Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
BabyGirl92

Nicht korrektes Profil.... Bitte um schnelle Hilfe

Es ist so dass man dies nicht sieht wenn man mich von vorne sozusagen ansieht. Aber ich zeige mich ungern von der Seite. Es ist so, dass meine Oberlippe zu weit oben ist und ich dadurch meine Unterlippe weiter hochziehen muss. Wenn ich meinen Mund/meine Lippen entspannen will sieht man automatisch meine Zähne. Es ist einfach so dass meine Oberlippe weiter runtermüsste. Ich hatte schon eine festsitzende Zahnspange und meine Zähne sitzen richtig, es hat also nichts mit dem Biss direkt zu tun. Ich denke mal dadurch ist es auch so, dass ich irgendwie kein Kinn habe. Also die Zähne mit dem Zahnfleisch/Kiefer sind normal und dann der Knochen, da wo das Kinn sitzt ist etwas zurückgeschoben. Ich find mich dadurch echt hässlich. Ich könnte wirklich heulen wenn ich daran denke.

Ich hab allerdings auch Angst davor dass das operiert werden muss. Hab mal gehört dafür muss der Kiefer gebrochen werden. Das möchte ich natürlich nicht.

Könnt ihr mir sagen was ich machen kann?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

-Werbung-

-Werbung-

Hallo Babygirl,

erstmal vorweg: Ein kleines Kinn bei einer Frau ist nicht so schlimm wie bei einem Mann. Das wird dir jetzt aber nicht wirklich helfen, denn es stört dich :)

So richtig kann ich mir das Ganze mit der Lippe noch nicht vorstellen. Bist du sicher, dass nur dein Kinn zu klein ist bzw. zu weit zurückliegt? Oder liegt dein gesamter Unterkiefer vielleicht zu weit zurück?

Falls es wirklich nur das Kinn ist, kann dies durch eine Kinnplastik behoben werden. Dabei wird vorne am Kinn ein Stück vom Knochen abgetragen, ein Stück nach vorne gelegt und dann mit Schrauben fixiert. Dadurch werden wahrscheinlich auch die Lippenverschlussprobleme gelöst. Wenn ich deinen Nutzernamen richtig intepretiere, bist du jetzt 16 oder 17 (korrigier mich wenn ich falsch liege). Da du dich noch im Wachstum befindest, solltest du noch warten.

Wenn der gesamte Kiefer zu weit zurückliegt, könnte nochmal eine kieferorthopädische Behandlung Abhilfe schaffen. Da du unter 18 bist hast du 2 Vorteile: 1. Bezahlt deine Krankenkasse die Behandlung wahrscheinlich (über 18 kostet das Ganze gerne mal ein paar Tausender) und 2. Da du dich im Wachstum befindest, schafft man es vielleicht noch ohne OP, den Kiefer nach vorne zu bringen.

Mache am Besten mal einen Termin bei einem Kieferorthopäden Wenn der dir versichert, dass du einen normalen und stabilen Biss hast und auch die Zahnstellung vollkommen in Ordnung ist, wartest du einfach noch ein paar Jahre und wenn dein Wachstum dann abgeschlossen ist und dich dein Kinn immer noch stört, gehst du zu einem Mund- Kiefer- Gesichtschirurgen und kümmerst dich um eine Genioplastik (Kosten ca. 2000-3000€)

Alles Gute und liebe Grüße

Jason

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0