nina1977_sb

Wann macht man eine GNE?

Hallo Ihr Lieben,

ich habe von einem meiner KFO's den Vorschlag bekommen, eine GNE machen zu lassen im OK+UK aufgrund einiger Engstände.

Ich hatte schon eine erfolgreiche KFO, bei der die Zähne gerade standen und auch genügend Platz hatten.

Bei mir haben sich die Zähne mit der Zeit ziemlich übel verschoben, wobei einige Zähne erheblich gekippt sind. Mein KFO, bei dem ich die Behandlung machen lassen möchte, meinte, es wäre genug Platz im Kiefer und im UK müßte man nur eine ASR machen.

Wenn ich mir meine Zähne so ansehe, frage ich mich, wie er vor allem im UK ohne Zähne ziehen soviel Platz schaffen will, daß die wieder gerade stehen.

Wie war das denn bei Euch?

Ich habe keine Lust auf eine OP, aber ich will nicht, daß ich womöglich zweimal eine Behandlung machen muß.

LG, Nina

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

-Werbung-

-Werbung-

hallo,

also ehrlich gesagt erhälst du 53 Ergebnisse bezüglich GaumennahtOP GNE, wenn du unter suchen "Gaumennaht" mal als Begriff eingibst.

Über deine Frage ist also schon genügend hier geschrieben worden. Da muß man keinen neuen Tread für machen.

oben recht, das dritte Wort im blauen Streifen ist das Wort "suche".

falls dir diese 53 Treads nicht ausreichen, dann google.

vg, janine67

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@Janine67

Wenn ich die Antwort hier gefunden hätte, hätte ich auch keinen Threat hier aufgemacht. Ich habe verschiedene Indikationen für eine GNE gefunden, Kreuzbiss und um die Kiefer zu weiten. Die 2. könnte bei mir zutreffen.Ich finde es also nicht so eindeutig, so daß ich aus den wunderbaren Antworten hier die richtige für mich gefunden hätte. Und gesucht habe ich hier auch. Es ist also nicht so, daß ich nicht wüßte, wie das geht.

Und entschuldige bitte, daß ich es gewagt habe, hier so eine unverschämte Frage zu stellen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@nina1977_sb

lass dich nich ärgern, ich versteh dass, das du einen neuen thread eröffnet hast, man findet halt beim suchen nich immer die antwort die man benötigt um genau das zu wissen was man wissen möchte!

und man kann lieber einmal zuviel fragen, als wenn man unwissend in eine sache reinschliddert!!!

also kopf hoch, ist schon richtig und ok das du nen neuen thread aufgemacht hast!!!

liebe grüße

Steffi

P.S. sorry das ich dir bei deiner frage zur GNE nich helfen kann!!!! ;-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo also bei mir ist /Wurde weiss ich im moment selbst net Genau :?:

eine GNE Op geplant da in meinem OK zu wenig Platz ist.

Ich habe aber Mittlerweile hier im Forum gelesen das es bei einigen Auch ohne Op geklappt hat.

Ich würde an deiner Stelle nochmals mit deinem KFO Reden und Ihn Fragen ob er es nicht Ohne Op versuchen kann.

Und wenn es bei dir nicht Ohne Op geht kannst du dir immer noch gedanken darüber machen klar eine Op ist nicht toll,

aber mann weiss auf der anderen Seite ja auch wofür man es tut und da solltest du immer dran denken.

So hoffe ich konnte dir ein wenig weiterhelfen machs gut und alles Gute

LG

bianca

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo,

bei mir wurde auch eine GNE durchgeführt, Bei mir war die Gaumennaht schon so verknöchert ( Alter 30 ) das es ohne OP gar nicht ging. Verbreiterrung um 1 cm hatte damals stattgefunden.

Gruß Jörg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Nina,

also ob es auch ohne GNE geht ,hängt ganz von Deinen Fehlständen ab.

Meine Zähne waren auch stark nach innen gekippt. Schon alleine durch das wieder Aufrichten wird ja der Zahnbogen breiter und es ist mehr Platz da. Außerdem kann man wohl den Zahnbogen auch mit der Spange ein klein wenig breiter machen in dem man einen etwas breiteren Bogen einsetzt. Damit würden dann die Backenzähne etwas nach außen gezogen werden. (Soll bei mir auch noch gemacht werden) Das geht natürlich nicht endlos. Zu guter Letzt können aber z.B. auch noch ein paar Zähne angeschliffen werden.

Es kommt also ganz drauf an wieviel Platz Du insgesamt brauchst und wie Deine Fehlstellungen im Moment aussehen und vor allem wie der UK und der OK breitemäßig zusammenpassen.

Mein KFC hat am Anfang auch was von einer GNE erzählt. Mein KFO hat aber gleich gesagt, das sollte bei mir auch ohne gehen.

Also sprich einfach nochmal mit Deinem KFO.

Viele Grüße

Katharina

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hey

Bei mir wurde auch eine GNE durchgeführt, da war ich 17.

Also letztes Jahr wurde sie gemacht.

Wie das genau aussieht ab wann man sowas macht, weiß ich leider nicht so genau.

Ich denke mal aber, sobald man aus dem Wachstum im großen und ganzen draußen ist, könnte man eine machen.

Bei mir hat die Apparatur von der KFO Behandlung damals nichts genützt.

Deshalb musste das chirurgisch gemacht werden.

LG!!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden