Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
Reki

Wer hat hier noch alles eine Oberkiefererweiterung ohne GNE hinbekommen?

Guten Abend,

momentan befinde ich mich im 4. Monat der Behandlung und bei meinem letzten Termin wurden mir die Metalbänder um die Backenzähne herum entfernt, mit der Begründung, dass sie die Backenzähne in ihrer Ausweitung im Kiefer behindern würden.

Ganz zu Beginn, als alles bei mir noch in der Planungsphase war, hatte der Kieferchirurg mir veranschlagt, vorab eine GNE machen zu lassen, da mein Engstand wirklich etwas stärker war, KFO meinte aber dann, das sei auch so machbar, mit einer Gaumenspange und den Rest erledige der Draht, dann würde alles passen nach der OP.

Im Endeffekt.. die Entfernung ist jetzt fast 10 Tage her und der Oberkiefer geht allmählich tatsächlich in die Breite. Erkennen kann ich das daran, dass ich die 5er von der Mitte ausgehend allmählich immer besser beim Lächeln vorm Spiegel erkennen kann und genau die sollen ja bei einem voll ausgebildeten Oberkiefer als letztes in den Mundwinkeln zu sehen sein.

Ich bin tatsächlich guter Hoffnungen, dass es so hinhaut (Bilder wie es vorher ausgesehen hat, kann man in meinem Bilderthread anschauen).

Im Übrigen habe ich Damon2 und den dazugehörigen Draht drinne.

Hat sonst noch irgendwer diese GNE-lose Methode mitgemacht und als positiv empfunden? Ich wundere mich letztlich nur, dass eine solche Veränderung so schnell von statten gehen kann.

Liebe Grüße,

Reki

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

-Werbung-

-Werbung-

Hallo,

bei mir wurde der Oberkiefer auch ohne GNE geweitet. Als ich meine Abdrücke, die beim KFO gemacht wurden vergleichen konnte (also vom Anfang der Behandlung und von kurz vor der OP) hab ich das richtig deutlich gesehen. Hatte so eine Quad-Helix oder wie das Ding hieß. Ist glaub ich auch so ne Art Gaumenspange.

Alles Gute dir. lg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallöchen =)

Ich hab meine GNE auch ohne OP gehabt. Fand ich zwar ehrlich gesagt viel schlimmer als die Spange (nicht wegen den Schmerzen, die hab ich sowieso nur ganz selten, sondern weil die Apparatur einfach viel mehr störte).

Es hat zwar ein wneig gedauert bis sich etwas getan hatte, aber dann gings rucki zucki. Und so schnell die Lücke vorne da war, so schnell war sie auch schon wieder verschwunden =).

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo,

danke für die Antworten.

@Jana: Eigentlich meine ich noch nichtmal eine operationslose GNE, sondern die blosse Weitung des Oberkiefers mit einer normalen Spangenbehandlung.

@Wiebi: Wie lange hats bei dir gedauert, bis der Oberkiefer von der Weite her über die untere Zahnreihe gepasst hat?

Lg Reki

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0