schokolina

Guter Kieferorthopäde München?

Hallo,

nach Jahren des Zögerns und Überlegens bin ich nun mit 30 soweit, doch nochmal zu einem Kieferorthopäden zu gehen. Da ich mich aber wirklich schäme für meine Fehlstellung, würde ich gerne zu jemandem gehen, der sich mit solchen "Extremfällen" auskennt und mich nicht als Kuriosität betrachtet (alles schon gehabt).

Kann mir jemand einen einfühlsamen Kieferorthopäden in München empfehlen? Idealerweise im Westen.

Vielen Dank.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

-Werbung-

-Werbung-

Wie wäre es mit der Kieferorthopädie an der Uni? Die kennen sich sicher auch mit der Behandlung von Erwachsenen aus sowie auch mit schwierigeren/selteneren Fehlstellungen.

Liebe Grüße, Anna

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wenn Du in die Uniklinik gehst grüß Michaela schön von mir :D

Ansonsten kann ich dir

Dr. Yasmin Largiadèr

empfehlen.

Nette Grüße,

Chris

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo, ich suche auch einen KFO in München, am besten Innenstadt oder Westen.

Falls ich niemanden adäquaten finde, würde ich auch in die Uni gehen.

@tomtom: kannst du mir auch eine PN mit deinem Tip schicken? Wäre toll!

Danke!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Vielen Dank für die Antworten, die ich bekommen habe. Ich bin nun allerdings einfach kurzerhand zum nächstgelegenen Kieferorthopäden gegangen und habe scheinbar echt Glück gehabt. Er war sehr nett und kompetent. Jetzt zum Kieferchirurgen gehe ich allerdings in eine Uni-Klinik.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Schokolina,

in welche Uniklinik in München gehst du denn?

Ich war bei der Dysgnathie-Sprechstunde der TUM im Rechts der Isar. Ich war sehr zufrieden.

Wo warst du?

Viele Grüße

bergfee

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Hallo Schokolina,

in welche Uniklinik in München gehst du denn?

Ich war bei der Dysgnathie-Sprechstunde der TUM im Rechts der Isar. Ich war sehr zufrieden.

Wo warst du?

Viele Grüße

bergfee

Ich war leider noch nirgends. Habe den Termin erst in vier Wochen. Ich dachte erst, ich hätte ihn im Klinikum Großhadern. Hab jetzt aber gesehen, dass das wohl doch eine normale Praxis ist. Naja, wurde mir von meinem Kieferorthopäden empfohlen, also gehe ich da auch hin. Ist nur blöd, jetzt wieder so lange warten zu müssen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo,

ich war nun auch bei einem KFO, den ich per Zufall gefunden habe - er ist direkt am Rotkreuzplatz in München (wer genaueres wissen will, dem kann ich eine PN schicken). Offenbar kennt sich diese Praxis sehr gut mit der Vorbehandlung zur OP aus, sie schicken 70-100 Patienten pro Jahr zum operieren.

Bisher hatte ich nur eine Beratung, werde aber wahrscheinlich dort bleiben.

Trotzdem habe ich nächste Woche noch einen Termin bei Prognath in München und höre mir noch eine weitere Meinung an.

Lg, bergfee

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden