BravoGirly92

Vorstellungsthread - BravoGirly92

Hallo,

ich bin Jaqueline und 17 Jahre alt und komme aus Wittlich, nähe Trier in Rheinland-Pfalz.

Meine größten Hobbys sind Musik hören, lesen, zeichnen und mich mit Freunden treffen.

Warum bin ich hier?

Tja, da ich nun von meinem ZA empfohlen bekommen habe zu einem KFO zu gehen, habe ich mich seit dieser Information näher mit dem Thema beschäftigt und bin hier gelandet.

Ich habe herrausgefunden, dass ich einen offenen Biss habe (bin mir nicht sicher, aber passt so ziemlich alles).

Liegt anscheinend an der Fehlstellung meiner Zunge... suuuuper...

Habe dann einen ersten Termin gemacht, der ist am 21. Januar .10

Tja, ich freue mich schon ein bisschen darauf, habe aber auch Angst davor, weil ich hier schon einiges über OP´s und so gelesen hab... naja, dadurch hemmt sich die Freude ein bisschen, da ich keine Lust auf Op´s habe *Gänsehaut*

Ich weiß auch noch nicht ob ich alles von der KK bezahlt bekomme da ich ja nächstes Jahr im September auch 18 werde... habe geschaut und müsste eigentlich bekommen, da ja schwerwiegende Folgen auftretten können...

Naja also so gemischte Gefühle sind da, Vorfreude aber auch viel Angst...

Falls ihr noch fragen zu anderen Sachen habt, fragt ruhig, ich beiße nicht ^^

Lg. Jaqueline

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

-Werbung-

-Werbung-

Hallo Jaqueline,

erst einmal herzlich willkommen hier im Forum. Hat denn dein ZA auch herausgefunden, dass du einen offenen Biss hast? Warte doch erst einmal den Termin beim KFO ab. Dann bist du schlauer. Ist zwar noch eine lange Wartephase bis dahin, aber hier kannst du dich wenigstens mit Betroffenen schon mal austauschen und weißt, was eventuell auf dich zukommt. Kannst dann den KFO auch mit offen gebliebenen Fragen gleich konfrontieren. Auch was die Kostenübernahme der KK angeht.

LG Barbara

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Danke fürs Willkommen!

Nein mein ZA meinte das nicht, aber ich habe gegoogelt und sieht so danach aus... es berühren sich nämlich nur meine hinteren Backenzähne richtig und gegen vorne hin immer weniger bis eben garnicht mehr.

Ja ich muss ja wohl oder übel warten... aber die Schule verkürzt das noch etwas ^^

Lg. Jaqueline

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Vielen Dank

Ich bin froh das ich dieses Forum gefunden habe :grin:

Genau so geht es mir auch freu mich auch so das ich das Forum gefunden habe

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Herzlich Willkommen ;)

Ist ja ganz einfach ob du einen offenen Biss hast: wenn du zusammenbeißt, siehst du da was von der Zunge oder so??

Ich habe einen offenen Biss und meine Zunge ist auch nicht ganz so normal.

Was macht denn deine Zunge die ganze Zeit falsch? Liegt sie auch immer unten??

LG

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also ich habe betsimmt einen offenen Biss ^^

Ne, meine Zunge drückt fast permanent gegen meine Schneidezähne, aber das liegt auch daran, weil mein Oberkiefer zu klein ist, glaube ich

Lg. Jaqueline

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo!

Dass du mit der Zunge ständig an den vorderen Zähnen bist, ist nicht gut... Eigentlich sollte die Zunge in Ruhelage im Gaumen und mit der Spitze auf diesem Höcker am Gaumen liegen und die Vorderzähne gar nicht berühren.

Ich habe auch eine Zeitlang mit der Zunge beim Schlucken gegen die Zähne gedrückt (und ich glaube, manchmal auch beim d und t Sprechen). Ich bin dann zum Logopäden gegangen (war teilweise wirklich lustig!), bei mir hat das Antrainieren der richtigen Zungenposition gut funktioniert. Wichtig ist aber, dass man die Übungen wirklich macht und die ganze Sache ernst nimmt. (Ich hab mir mit dieser blöden Angewohnheit den Erfolg der vorhergehenden KFO-Behandlung kaputt gemacht.)

Ich wünsch Dir viel Erfolg für die Behandlung!!

Lg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ja, ich mache jetzt schon Übungen, wie im Internet beschrieben und versuche möglichst nicht gegen die Schneidezähne zu kommen...

Der erste Tag ist ja leider erst am 21. Januar... noch 83 Tage -.- und das ist erstmal die Vorstellung...

naja, ich hoffe dann geht alles fix bis zum einsetzen der Spange, aber man weiß ja nie...

Und wenn der keine Logopädische Behandlung anspricht, mach ich es.

Lg. Jaqueline

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Willkommen im Forum!

Ich habe auch einen offenen Biss. Bei mir ist das allerdings so extrem dass, wenn ich die Zähne aufeinander beiße, ich die Zunge komplett durchstecken kann. Aber wie die anderen schon gesagt haben, warte erstmal den KFO Termin ab da Selbstdiagnosen über Internet immer sehr schwierig sind und man macht sich dadurch nur selbst verrückt. Halte dir die Daumen für deine Behandlung.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo,

ja ich weiß Selbstdiagnosen sind nie gut, aber irgendwie kann man es nicht lassen :roll:

Ne meine Zunge kann ich nicht sooooo arg viel durchstecken...

Habe aber erfahren, von meiner Krankenkasse, das die behandlung bezahlt wird wenn die noch vor meinem 18 Geburtstag anfängt, ansonsten siehts schlecht aus.

Also hoffe ich das der KFO fix ist!

Bei meiner Freundin hats 2 jahre gedauert (die ist auch bei dem), aber bei ihr war das wegen den Milchzähne, dann hoffe ich, das bei mir alles in Ordnung ist und man sofort mit der Bahandlung anfangen könnte!

Lg. Jaqueline

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden