Nici

OP-Bericht Kinnplastik

Hey Leute

Bin zurück von meiner OP. =)

Bei mir wurde eine Kinnplastik gemacht.

Also ich hatte ein zurückfliehendes Kinn und das wurde nach vorne geschoben.

Ich war sechs Tage im Krankenhaus.

Die Ärzte da sind wirklich nett und lustig!!

Ich kann die nur empfehlen.=)

Also ich schreib einfach mal was so passiert ist!!!

Sonntag:

Da kam ich an.

Ich musste schon am Sonntag da sein weil ich von weiter weg kam.

Abends durfte ich noch essen.

Montag:

Morgens um 7 Uhr bekam ich direkt mal eine Beruhigungstablette aber die hat irgendwie nichts gebracht.

Die OP Klamotten hab ich schon im Zimmer angezogen also: OP Hemd, so eine komische Unterhose=) und Trombosestrümpfe.

Dann so um 7.45 Uhr kamen mich dann zwei mit dem Bett holen und wir fuhren dann in so einen Raum.

Da musste ich mich dann auf ein anderes Bett legen für die OP.

Dann sind wir in den OP Raum gefahren.

Dort kam dann auch schon die Narkoseärztin.

Erst mal wurde mir so eine Haube angezogen damit die Haare nicht stören.=)

Und drei Saugknöpfe (EKG) haben sie mir noch an die Brust geklebt.

Dann sollte eigentlich die Kanüle in die Hand aber die haben keine Adern gefunden.

Die haben dann versucht die Kanüle in den Unterarm zu machen aber dann ist die abgebrochen.

Das hat noch so gut getan:=(

Etwas später haben sie dann doch noch eine Ader an der Hand gefunden und die Kanüle dann dahin gemacht.

Mir wurde eine Maske an den Mund gehalten und mir wurde gesagt das ich einfach normal weiter atmen soll.

Dann hab ich nur noch mit bekommen wie die mir was durch die Kanüle gespritzt haben und dann war ich weg. *g*

Als ich aufwachte war alles vorbei.

Naja fast alles.

Gebrochen hab ich dann auch noch.=(

Aber das war warscheinlich noch wegen der Narkose.

Ich hatte ein großes Pflaster am Kinn.

Und ich konnte auch noch nicht richtig reden aber das ist ja normal.

Einen Schlauch hatte ich noch links am Hals damit das dreckige Blut ablaufen konnte man nennt das Trenage.

Ich konnte natürlich anfangs noch nichts essen und dann haben die mir eine Infusion angehangen.

Aber am Abend konnte ich Suppe essen.

Ich hatte ein bisschen Angst beim Schlafen wegen dem Schlauch.

Aber es ist nichts passiert.

Diestag:

Morgens bekam ich Griesbrei.

Am Mittag bekam ich Griesbrei.

Und am Abend bekam ich Griesbrei.*bääh*

Und Suppe die war aber lecker:=)

Und man bekam entweder Joghurt oder Pudding.

Drei mal am Tag bekam ich noch Antibiotikum angehangen.

Wegen den Schmerzen und so.

Ich hab noch Salbe für die Lippen bekommen weil die so ausgetrocknet ist.

Abends hatte ich dann einen Kreislaufkolops weil ich kann kein Blut sehen

und eine Schwester hat mir die Trenage in die Hand gedrückt.

Ja und dann war ich weg.

Und die haben mir dann wieder was angehangen.

Das ist aber auch eklig.

Mittwoch:

Da gings mir schon besser.

Natürlich wieder den ganzen Tag Gries und Suppe und Joghurt oder Pudding.

Und ich bekam so pürriertes Zeug:Hackfleisch, Pürre und Gemüse.

Boah das war echt eklig.

Ich hab wieder gebrochen.

Und da haben die mir direkt was angehangen.

Naja so ist das halt.=(

Heute bekam ich den (Trenage) Schlauch endlich raus aus dem Hals.

Der Arzt hat mich ein bisschen abgelenkt und dann hat der den rausgezogen.

Ich hab das gar nicht gemerkt.

Ich hatte so Schiss davor wenn die den raus holen aber das war gar nicht schlimm.

Ich bekam noch zweimal Antibiotikum und dann wars das.

Ich konnte auch wieder aus dem Bett raus und bin im Krankenhaus rumgegangen.=)

Mit dem Schlafen gings besser weil ja der Schlauch raus war.

Donnerstag:

Zum Essen bekam ich wieder Gries, Suppe und pürriertes Zeug und dann noch eine Scheibe Weisbrot und Käse und Joghurt.

Aber mit dem Kauen war es noch etwas schwer weil ich ja nicht richtig den Mund öffnen konnte.

Aber an dem Tag haben die mir ja das Pflaster vom Kinn abgemacht.

Ich finde das das am schlimmsten war.

Also das hat man am meisten gespürt.

Mir wurde auch noch Blut abgeholt.

Und die Kanüle wurde rausgemacht: *freu*

Endlich.=)

Heute hatte ich mir mal die Cafeteria angeguckt und ein Stück Kuchen konnte ich auch schon essen.

Aber das hab ich nicht dem Arzt gesagt.=)

Eigentlich wollten die mich auch heute schon entlassen

aber weil es mir Kreislaufmäßig noch nicht so gut ging

sollte ich dann noch einen Tag bleiben.

Freitag:

Erstmal hab ich schön gefrühstückt.=)

Kein Gries.=)

Es gab Weißbrot mit Käse und noch Wackelpudding.

Ich bekam sogar ein Hörnchen. *mmh lecker*

Danach musste ich noch zum Röntgen.

Das hat so ca. eine halbe Stunde gedauert bis ich dran kam.

Nach dem Röntgen bin ich dann wieder auf meine Station und dann haben wir gepackt.

Falls ihr euch fragt wer wir ist.

Meine Mutter ist auch dabei gewesen.

Mittag haben noch gegessen und dann gings endlich nach Hause!!! =)

Als ich dann daheim ankam bin ich noch in die Apotheke und hab mir Schmerzmittel geholt.

Der Arzt verschreibt einem das aber.

Und ich bin für den Rest des Jahres von Sport befreit.

Weil wenn ich irgendwas über kriegen würde wäre das nicht so gut!!!

Und nächsten Mittwoch werden dann noch die Fäden gezogen.

Also das ist nicht von außen gemacht sondern das wurde im Mund drin gemacht.

Narben oder so sieht man nicht.

Mir tut nur noch ein bisschen der Hals weh

wegen der Trenage (dem Schlauch) der da drin war.

Und das Kinn tut etwas weh.

Ist ja normal!!!

So ich denke das wars dann.=)

Ich müsste eigentlich alles erzählt haben.

Falls ihr noch Fragen oder so habt könnt ihr mir ja schreiben.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

-Werbung-

-Werbung-

Hallo Nici!!

Herzlichen Glückwünsch zur deiner Überstandenen Op.!!!!:smile: Wie gehts dir denn Heute???SChwellungs mässig??? Ich hatte auch vor 3 Wochen meine Kinnplastik (fliehendes Kinn) wurde bei mir Ambulant gemacht nichts mit Krankenaufenthalt.;-) Hast du auch noch Restschwellungen die etwas hartnäckiger sind?? Ich habe so kleine Porbleme, mit der rechten Gesichtseite.Ok,da hatte ich einen heftigen Bluterguss und habe dadurch noch Schwellungen (auch feste Stellen) die mir noch etwas zu schaffen machen.Ich hoffe es geht noch etwas zurück,da das Kinn sonst leicht schief wirkt finde ich. Der Doc meinte das dauert noch bis alle Schwellungen weg sind.;-) Ich nehm jetz mal Traumeel ein, um das ganze noch zur Heilung zu unterstützen .

Liebe Grüsse

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

hallo nettesunny!!!

danke

also jetzt gehts mir wieder gut

ich hab ja letzte woche mittwoch die fäden gezogen bekommen

hat gar nicht weh getan=)

also bei mir ist keine schwellung

wo die mir im krankenhaus das pflaster am kinn abgemacht haben

war nichts angeschwollen

oje war das schlimm mit dem bluterguss

bei mir ist nur das zahnfleisch etwas entzündet

dafür hole ich so eine mundspülung und so eklige kapseln =(

und meine unterlippe ist immernoch etwas taub

dafür muss ich so vitamin b tabletten einnehmen

ist dein mund auch taub???

wo hast du denn deine op machen lassen??

liebe grüße

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hello,

mir steht auch evt. eine Kinnplastik bei der Plattenentnahme bevor. Jedoch wäre es echt nur ganz wenig was gemacht wird, hab eigentlicgh kein fliehendes Kinn.

deswegen überleg ich halt noch ob ich es mitmachen lassen soll oder ned.

um wieviel mm wurde eurer Kinn denn nach vorn geholt?

und könnt ihr vielleicht fotos reinstellen oder mir per email schicken damit ich sehen kann was sich bei euch verändert hat?

Danke schonmal im voraus

Besten Gruß

Raf

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

hi raf(ich lese zurzeit ein buch darüber ;-) )

ich habe keine Kinnplastik gemacht, dafür aber einige Berichte mit Fotos gesehen. Und in den meisten Fällen sind es wenige mm die einen sehr großen Unterschied machen. Wenn du selbst sagst, es ist garnicht so nötig, dann lass es lieber, der Unterschied scheint hinterher sehr groß zu sein. Außerdem besteht das Risiko, dass die Unterlippe und das Kinn dauerhafte Schäden an den Nerven oder Muskeln davon tragen. Das heißt, wenn es "garnicht so nötig" ist, dann sollte man das lieber nicht machen. Aber wie gesagt, ich habe selbst noch keine Erfahrung damit, würde aber davon abraten

schöne Grüße

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Nici!!

Ich habe mich von einem Kieferdoc. operieren lassen in Regensburg.

Ich hatte überhaupt keinen Plaster:roll:

Also ich habe ja den Eindruck als ob mein Kinn etwas schief ist:-( , schieb echt Panik ,werde heute gleich nochmal einen Termin für nächste Woche beim Doc machen.Vielleicht sind das doch noch kleine SChwellungen auf der rechten Seite. Die Op ist jetz erst ca. 4Wochen her, weil es sieht schon komisch aus wenn ich den Kopf hochmache kennt man noch doller das es schief ist finde ich.

BIn ja gespannt was der Doc sagt!!

Mein Mund war am Anfang auch komplett taub, ist aber jetz fast alles verschwunden ein kleine Stück ist noch taub.

Grüssl Bella

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Herzlichen Glückwunsch zur überstandenen OP,

wie ist denn das Ergebniss?

Hats du Bilder eingestellt?

Und wer die OP gemacht?

Hab auch noch ne Kinn OP vor mir.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

hi nettesunny!!!

bei mir kam es aber auch so vor als ob mein kinn etwas schief ist aber das ist nur ein bisschen geschwollen gewesen wenn das weg ist dann kommt dir das auch nicht mehr so vor

kannst ja dann schreiben was der doc gesagt hat

liebe grüße

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ja, mich würde auch mal interessieren, wie es vorher und dann nachher aussieht! :)

Habe auch ein fliehendes Kinn nur bei mir wird zu der Kinnplastik noch ein Bimax gemacht.

LG.

1 Person gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden