Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
salgi

Zahnlücke verursacht durch zahnspange

Hi Leute,

Ich bin 18 Jahre "jung":wink: und habe meine feste Zahnspange mit durchsichtigen Brackets seit fast 2 Monaten.

Es sind doch schon heftige Verschiebungen zu erkennen: Vorher stand alles vogelwild, jetzt ist es schon viel geordneter^^:roll: Die Niveauunterschiede sind halt noch nicht ausgeglichen und Drehungen und so sind auch noch nicht passiert^^

ABER: Ich habe fast seit Beginn der behandlung eine kleine Zahnlücke zwischen den Schneidezähnen. Das ist wirklich unschön, wenngleich die auch echt klein ist^^

Wie kann das sein? Wie kommt das? Wann geht die wieder zu? Doch nicht wohl erst am Ende der Behandlung?:lol:

Ich hoffe, einer hat schon mal ähnliche Erfahrungen gemacht und kann mir das erläutern!

Ich möchte jetzt keinen 2.en thread aufmachen, aber habe noch eine andere Frage an Euch:

Wie lief es in eurer Zahnspangenzeit beim anderen geschlecht?

Meine Antwort schon mal: ich bin positiv überrascht. Hätte nie gedacht, dass ich jetzt mehr Flirts habe als sonst. Das ist ja echt panne. Mit dem Draht im Mund hab ich wohl ne weitaus besser Ausstrahlung als mit den ehemals richtig schiefen Zähnen, wo ich kaum gelacht habe....

Wobei man dazu sagen muss, dass man aus der Entfernung meine Spange auch nicht erkennt wenn ich lache...Viele rätseln immer, ob ich nun eine Spange habe oder nicht, wenn sie mich aus 3metern beobachten. Ist schon lustig:roll: :lol: ...

Her mit euren erfahrungen!

Ich hoffe auf zahlreiche Antworten!

Legt Looos!:smile:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

-Werbung-

-Werbung-

Hallo,

also mach dir wegen der Lücke keine Sorgen. Die macht dein KFO aufjedenfall wieder zu. Es kann immer mal sein das hier und da mal eine kleine Lücke aufgeht. Nur besonders in der Mitte ist sie natürlich unpassend. Frag einfach mal deinen KFO ob er dir so eine elastische Gummikette um die Brackets machen kann. Damit kann man die Lücke wieder zu machen, wenn es dich zu sehr stört. Ansonsten einfach zu deiner Lücke stehen. ;-)

Liebe Grüße

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

jupp, also mit ner gummikette ist die lücke ruckzuck wieder zu ;)

aber vielleicht braucht der kfo den platz ja erstmal. einfach mal nachfragen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

hallo salgi,

bei mir ist auch eine kleine lücke zwischen den beiden schneidezähnen entstanden. das ist ganz normal. mein kfo hatte mir sogar vorher gesagt, dass das passieren kann. als ich fragte, ob das dann so bleibt, scherzte die eine assistentin: ja, das lassen wir dann so ;-) !

also, wie gesagt, dass war ein scherz und die lücke wird natürlich wieder geschlossen.

lg, bibsi

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0