Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
Amazone

Entzündungen nach OP?

Guten Morgen, ich frage mich derzeit, wie hoch die Risiken eine Entzündung- Zahnfleisch, Knochen, Kiefergelenk nach einer OP sind und wie Eure Erfahrungen hierzu sind. Habt Ihr eventuell vorgebeugt?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

-Werbung-

-Werbung-

Ich denke, das Entzündungsrisiko ist relativ gering. :P

Nach der OP bekommt man erst mal Antibiotika, die alle eventuell eindringenden Bakterien platt machen.

Ich habe jeweils (nach Bimax und ME) 5 Tage lang Antibiotika bekommen. Danach müssten die Schnitte schon einigermaßen zugewachsen sein. Man sagt, nach 2 Wochen sind die Nahtstellen wieder verheilt :arrow: Bakteriengefahr gebannt.

Den Gelenken sollte es nach der OP theoretisch besser gehen. ;) Druck oder Reibungen, die Entzündungen verursachen können, werden ja durch die OP behoben.

Ob man vorbeugen kann, weiß ich nicht. Aber du kannst "nachbeugen", z.B. auf Milchprodukte verzichten (habe ich allerdings nicht gemacht) oder mit Chlorhexamed spülen.

VG. Margret

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich hatte am 20. Oktober meine UKVV und trotz Antibiotika und Mundspülung eine Entzündung im rechten Unterkiefer bekommen. Es gibt keine Garantie, dass sowas nicht passieren kann. Mit anderen Medikamenten und sorgfältigen Spülungen wurde das Problem aber bald bewältigt.

LG

Oase

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich hab nach meiner OP kein Antibiotika bekommen. Bei mir hat sich zum Glück nichts entzündet. Wurde aber auch durch eine Magensonde ernährt.

Vorgebeugt habe ich nicht. Wobei es mich schon gewundert hat, dass ich kein Antibiotika bekommen habe.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0