Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
Asclepia

Was sind das für Brackets?

Hallo,

ich habe oben lingual und unten Metallbrackets, jeweils mit Thermobogen.

Haben die Metallbrackets einen speziellen Namen? Ich wüßte auch gerne, ob sie selbstligierend sind oder nicht.

Vielen Dank,

Asclepia

post-5254-130132842722_thumb.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

-Werbung-

-Werbung-

Hallo

Das sieht mir so aus, als wären das die "normalen Standard-Brackets" mit Bogenquerschlitz. Ob diese einen speziellen Namen haben weiß ich nicht.

Diese habe ich dann auch, aber die sind nicht selbstlegierend, da scheint mir Drahtligatur drum zu sein ...

Hoffe, ich konnte dir helfen !

VG

Thomas

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hab mich nur gewundert, das ich Thermobögen drin habe. Ist ja eigentlich keine Kassenleistung.

Hatte ich am Anfang auch... Die anderen gehen wohl am Anfang nicht so gut! Hab aber nichts mehr bezahlt...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Kyara,

danke für deine Antwort. Ich bin die einzige Kassenpatientin in der Praxis, alle anderen sind Privatpatienten. Extra für mich wurde die Kassenzulassung beantragt.

Seit 5 Tagen kann ich nun überhaupt nicht kauen. Meine Zähne berühren sich nur rechts und links an einem "Höcker" vom Siebener. Durch die Lingual im OK wurden sie "überkront" und sind nun höher als die anderen (ca. 2mm).

Wird das bald besser oder muss ich mich an essen ohne kauen gewöhnen? Die Zähne müssten ja "weiter runter" kommen.

Nächster Termin ist Mitte Dezember...

Nach der zweistündigen Sitzung wollte ich nur noch weg und habe dummerweise nicht nachgefragt.

Viele Grüße, Asclepia

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Seit 5 Tagen kann ich nun überhaupt nicht kauen. Meine Zähne berühren sich nur rechts und links an einem "Höcker" vom Siebener. Durch die Lingual im OK wurden sie "überkront" und sind nun höher als die anderen (ca. 2mm).

Wird das bald besser oder muss ich mich an essen ohne kauen gewöhnen? Die Zähne müssten ja "weiter runter" kommen.

Wie das mit den Höcker und Kauen ist, weiß ich nicht, aber ich hab früher nur mit den letzten zwei Backenzähnen Kontakt gehabt und konnte damit gut kauen!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich hatte hinten nur auf dem letzten Molaren unten und auf der Außenkante oben am Letzten Kontakt gehabt. Mein Doc hat mir dann nen Knick in den Bogendraht gemacht, und den oberen letzten Molar wieder etwas intrudiert. Seitdem habe ich nur hinten auf 2 Zahnpaaren Kontakt.

Ist so auf jeden Fall besser als vorher (da dachte ich immer mir bricht gleich der Zahnab, wenn ich beim Kauen die Zähne gegeneinander verschiebe) und ich komm gut klar damit, wie es jetzt (noch - bald ja nicht mehr :-D) ist.

Das mit den Frühkontakten ist auf jeden Fall nervig, aber voll und ganz normal. Das hat mein KFO immer gesagt und ich habs ja auch am eigenen Leib miterlebt ...

VG

Thomas

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hm, dann muss ich wohl einfach abwarten und es akzeptieren. Hoffen das es besser wird. Vielen Dank für eure Antworten.

Angst hatte ich bei den Lingualbrackets das ich nicht richtig sprechen kann, aber das ist überhaupt kein Problem. Dachte es wird schwieriger.

Ich freue mich einfach, das es jetzt los geht nach über einem Jahr Wartezeit. Irgendwann werde ich wohl wieder etwas kauen können. Ein weiches Brötchen wäre mal klasse! :-D

Tschau, Asclepia

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0