Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
Bazooka

Ein Zahn steht falsch - KFO-Wechsel ?

Hallo,

ich bin kurz vor Abschluß meiner zweiten Behandlung, im Januar soll die Zahnspange entfernt werden. Allerdings steht ein Frontzahn (wieder) etwas schief und versetzt, dies stört mich ungemein, so dass ich das auf keinen Fall so belassen will. Durch die leichte Drehung entsteht oben zwischen den Frontzähnen eine kleine Lücke am Zahnfleischrand.

Mein KFO will davon nichts wissen und lässt auch nicht mit sich reden, er meint dies wäre die korrekte Position, das sehe man auch an der Stellung der Wurzeln. Dies ist nicht korrekt, wie man z.B. anhand von Fotos nach Abschluss der ersten Behandlung bzw. anhand älterer Abdrücke erkennen kann. Welche Möglichkeiten habe ich nun? Kann ich so kurz vor Behandlungsende den Behandler noch wechseln bzw. würde meinen Fall (realistisch gesehen) überhaupt noch ein anderer KFO übernehmen?

LG,

Bazooka

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

-Werbung-

-Werbung-

Ich würde mir auf jeden Fall sofort und schnell 2-3 weitere Meinungen einholen und zwar bevor die Spange im Januar entfernt wird.

Vielleicht lässt sich ja wirklich noch was machen.

Felicitas

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Kann ich so kurz vor Behandlungsende den Behandler noch wechseln bzw. würde meinen Fall (realistisch gesehen) überhaupt noch ein anderer KFO übernehmen?

Höre auf Dein Gefühl und wenn Dich die momentane Stellung stört, und Du glaubst da stimmt was nicht, dann hol Dir eine zweite Meinung. Ich zumindest würde das auf jeden Fall machen. Fragen kostet ja nichts, oder? Und zwar bevor die Spange raus kommt, solange die Brackets noch dran sind. Denn lässt Du sie erst raus machen und erkundigst Dich dann, dann geht das Brackets Kleben etc. etc. bei einer Weiterbehandlung durch einen anderen KFO ja wieder von vorne los.

Lg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0