Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
nina1977_sb

nach Ausformen des Bogens-OK deutlich größer als UK

Hallo Ihr Lieben,

da ich immer aufmerksam und mit Begeisterung meine Zahnbewegungen beobachte, ist mir aufgefallen, daß mein Biß jetzt überhaupt nicht mehr stimmt. Ich habe nur noch mit dem 2-7 Kontakt zu den anderen Zähnen, der Rest steht irgendwie ab. Es ist auch so, daß mein Unterkiefer jetzt deutlich kleiner ist als der OK und keinen Kontakt mehr hat. Es sieht irgendwie aus wie ein 2-facher umgekehrter Kreuzbiss. Ist etwas schräg formuliert, ich hoffe, ihr versteht, was ich meine.

Hatte das von Euch auch jemand? Ging das wieder weg? Und wenn ja, wann?

LG, Nina

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

-Werbung-

-Werbung-

Hallo Ihr Lieben,

da ich immer aufmerksam und mit Begeisterung meine Zahnbewegungen beobachte, ist mir aufgefallen, daß mein Biß jetzt überhaupt nicht mehr stimmt. Ich habe nur noch mit dem 2-7 Kontakt zu den anderen Zähnen, der Rest steht irgendwie ab. Es ist auch so, daß mein Unterkiefer jetzt deutlich kleiner ist als der OK und keinen Kontakt mehr hat. Es sieht irgendwie aus wie ein 2-facher umgekehrter Kreuzbiss. Ist etwas schräg formuliert, ich hoffe, ihr versteht, was ich meine.

Hatte das von Euch auch jemand? Ging das wieder weg? Und wenn ja, wann?

LG, Nina

Hallo Nina,

bei mir verhält es sich genau umgekehrt: Nach der Ausformung des UK ist dieser größer geworden als der OK. Es ist nicht weggegangen. Es kann bei mir auch nicht weggehen. Ob es bei weggeht, weiß ich leider nicht. Kfo Behandlung? Von allein vllt durch ein Rezidiv? Wurde oder wird bei dir nur der OK behandelt? Was für Fehlstellungen hattest bzw. hast du?

Grüsse

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Nina

Bei mir ist es auch so, der OK ist durch eine GNE und anschließende Ausformung des OK mittels Bögen um einiges breiter geworden. Gemessen habe ich es nicht, aber 6 bis 9 mm werden es schon gewesen sein.

Nun habe ich nur noch Kontakt mit den letzten 6ern und 7nern rechts, links und vorne ist es im prinzip zu vorher noch schlimmer geworden.

Mein KFO sagte mir dazu, dass es bei mir normal ist, und erst mit der OP wird das wieder geschlossen. War aber von anfang an auch so geplant gewesen.

Meine KFCs haben das auch so bestätigt, der OK ist derzeit schief und die Mittellinie ist verschobern.

Nach der OP ist das aber dann so, wie es sein sollte.

Ich hoffe, ich konnte dir helfen ...

VG

Thomas

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Dagmar und Ronon,

bei mir ist zwar die Ästhetik, aber nicht die Funktionalität besser geworden und der Abstand zwischen OK+UK ist immer noch unverändert da. Aber ich bin erst am Anfang meiner Behandlung. Werde mal meinen KFO nächste Woche fragen. Bin aber besorgt, weil mein UK schon fast ganz ausgeformt ist und im meinem OK noch ein kleiner Engstand vorhanden ist.

Operiert wird bei mir nicht. Habe einen Distalbiss mit 4 mm Stufe, was mit einer Herbst-Apparatur behandelt werden soll und wahrscheinlich auch muß :x:x

LG, NIna

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0