Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
olga21de

Die Backenzähne einfach Natur überlassen?

Hallo,

mein KFO versucht seit 5 (!) Monaten die 2 Backenzähne einzustellen, nämlich 6-er und 7-er im Ok. Gelingt ihm nicht. Irgendwie beiße ich immer auf einen Hocker oder so.

Was er schon nicht alles gemacht hatte: intrudieren, extrudieren, mit dem Feder zurück und wieder nach vorne geschoben, nach außen und nach innen gedreht. Klappt nicht. Ich kann die Qual nicht mehr ertragen.

Was wird passieren, wenn ich ihn bitte mir die Brackets auf diesen Zähnen und auf den Gegnern im Uk zu entfernen? Eigentlich müssten sie sich dann von alleine anpassen, oder? Das Blöde ist, dass sowohl eine als auch andere Seite am Anfang der Behandlung super gepasst haben, d.h. an der Zahnform liegt es nicht. Nur als der KFO angefangen hat die Zähne zu verschieben, geriet alles außer Kontrolle.

Bitte um eure Meinung und danke im Voraus!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

-Werbung-

-Werbung-

Grundsätzlich haben die Backenzähne wohl die Tendenz, sich aufeinander einzuspielen; ob es von alleine gelingt, hängt vermutlich auch vom Ausmaß der Abweichung ab. Hast Du schon Gummies vom OK zum UK hin einhängen müssen? Das ist ja wohl der "Klassiker", um Zähne aufeinander einzuspielen...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Bei mir ist jetzt eigentlich nur das Aufrichten der Backenzähne geblieben. Sogar ich als Nicht-KFO sehe woran es liegt, dass sie nicht richtig aufeinander passen. Der eine Zahn der 6er steht einfach schief zur Seite und ich beiße auf einen Hocker. Der muss bloß eingereiht werden wie auf der anderen "richtigen" Seite. Auf dem Abdruck sieht man es auch hervorragend.

Nur der KFO sieht es nicht. Erstmal wollte er abschleifen, ich aber nicht. Man, war er beleidigt! Dann hat er gesagt, der Zahn soll nach innen, und hat ihn dabei noch weiter nach außen rotiert (wo ist die Logik?). Ich weiß ehrlich gesaht nicht.... Entweder ist er viel zu alt (so um 65J) und merkt nichts oder einfach dumm. Oder macht extra das Gegenteil davon was ich ihm sage, um zu zeigen, dass er es besser weiß. Keine Ahnung... Gummis habe ich noch nie eingesetzt... Werde ihn morgen nochmal fragen. Danke für den Hinweis!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0