Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
olga21de

Zahn verfärbt sich nach Ex- und Intrusion

Hallo zusammen,

bei mir wurde im Laufe der Behandlung ein Backzahn "versehentlich" extrudiert, war so 2 Monate lang ziemlich locker, wurde dann aber wieder intrudiert. Vor Kurzem war ich beim ZA zur Kontrolle, der meinte dass der betroffene Zahn angefangen hat sich grau zu verfärben. Habe dann irgendwie nichts mehr weiter gefragt...

Heißt es, dass der Zahn oder der Nerv dabei sind abzusterben? Habe gelesen, dass solche Verfärbungen typisch für die wurzelbehandelten Zähne sind, meiner ist es aber nicht, hat nicht mal eine Füllung.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

-Werbung-

-Werbung-

Hallo,

ich kann dir nur raten, eine Vitalitätsprüfung machen zu lassen, um zu gucken, ob er noch lebt, denn bei mir verfärbte sich auch der völlig gesunde Eckzahn. Er ist jetzt grau und der Nerv abgestorben durch die Behandlung. Ich musste mir dann eine Wurzelbehandlung machen lassen. Allerdings hatte ich auch 2 x an diesem Zahn extreme Schmerzen.

Gruß, Lilly

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Lilly,

danke für die Antwort! Ist der betroffene Zahn nach der Wurzelbehandlung wieder weiß geworden?

Mein Zahn "lebt" noch, ist halt zur Hälfte grau. Mal schauen...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0