Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
diggasen

rechtliche Seite?

Hallo,

ich habe mal eine einfache Frage. Eine Bimax hängt ja auch oft mit einer optischen Verbesserung zusammen. Es gibt ja sogar Menschen, die so etwas aus rein optischen Gründen in Kauf nehmen würden.

Wenn man jetzt mit dem Arzt die Kieferverlagerungen in mm ungefähr bespricht (zB 3 mm nach vorne und Kiefer schwenken)

und der Arzt macht dann etwas anderes... wie ist da die rechtliche Lage ? (ist ja ein dienstvertrag glob ich)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

-Werbung-

-Werbung-

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0