Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
flower77

Erfahrung mit Trans-Palatal-Arch?

Hat jemand Erfahrung mit einem Trans-Palatal-Arch? Wird bei mir in Verbindung mit der Zahnspange eingesetzt. Ich kann mir vorstellen, dass dort Essenreste hängen bleiben und der Gaumen recht empfindlich wird, oder?

Lg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

-Werbung-

-Werbung-

Kann man nur schwer verallgemeinern - also mich hat er jetzt weniger gestört. Was nicht heißt, dass ich nicht froh war, als das Ding wieder raus kam (nach ca. nem 3/4 Jahr).

Wie gut oder schlecht du damit zurechtkommst, hängt davon ab, wieviel Platz zwischen Bogen und Gaumen noch ist. Bei mir war da sehr wenig, sodass kaum Essen drin hängengeblieben ist. Am Gaumen gescheuert oder so hat der gar nicht.

Das einzige, was mich genervt hat, waren die Abdrücke des Bogens auf der Zunge - ich konnte die Konturen des Bogens auf meiner Zunge sehen.

Aber auch das ist nicht weltbewegend schlimm.

Fazit: Es gibt sicherlich Angenehmeres als nen Transpalatinalbogen, aber man kann's gut überstehen!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Mich hat es furchtbar gestört und zwar jeden Tag (ich hatte den auch 3/4Jahr drin). Er hat mir mehr Schmerzen und Ärger verursacht als die Zahnspange in den ganzen 2 Jahren. Anfangs hatte ich Ohren- und Kopfschmerzen, die ich noch nie hatte. Das Essen bleib ständig hängen (wickelt sich schön ein: Spaghetti, Spinat, etc.) und ich habe zudem noch angefangen zu lispeln. Die ersten paar Tage habe ich ständig Panik gehabt, daß ich nicht genug Luft bekommen, weil die Zunge kaum noch Platz hatte. Nach der OP war es besonders schlimm, weil natürlich durch die Schwellung noch weniger Platz da war. Also für mich war es Horror, aber du siehst am vorherigen Beitrag, daß es ganz unterschiedlich wahrgenommen werden kann. Ich habe meine Erfahrungen nur mitteilen wollen, damit diejenigen, die ähnliche Erfahrungen jetzt machen, wissen, daß sie nicht die Ausnahme sind. Laß dich überraschen, wie es bei dir wird:mrgreen:

Gruß

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

So, mittlerweile ist er drin. Meine Erfahrungen damit:

Ich lisple ziemlich (das ist das unangenehmste, v.a. im Kundengespräch oder mit Leuten, die ich nicht so gut kenne) und es bleibt wirklich vieles hängen (wobei ich momentan sowieso nur Püriertes essen kann, aber Bonbons beim Lutschen o.ä. rutschen nach einiger Zeit drunter und sind dann zwischen Gaumen und Bogen eingeklemmt).

Aber ansonsten komme ich damit ganz gut zurecht, wobei ich natürlich auch froh bin über alles was wieder raus kommt ;-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

hey flower,

da bin ich ja beruhigt, dass das teil nicht so schlimm ist.

bekomme am 02.03, wenn mein herbstscharnier entfernt wird auch so ein tpa.

und lispeln finde ich nicht so schlimm - habe mein ganzes leben lang gelispelt :mrgreen:!

lg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

hi!

Ich hab auch so einen Bogen. Und zwar schon von Anfang an. Hm. bleibt auch bis zum Ende. Also noch 2 Jahre. Am Anfang fand ich das ganz schlimm. Das mit den Bonbons kenn ich nur zu gut!!! :lol:

Aber die Zunge entwickelt so viele Kräfte, dass ich mit der so ziemlich alles ganz gut rausschieben kann.

lg

tarisa

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0