Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
lotta

Gummis einhängen

Hallo,

ich habe von meinem Kfo jetzt Gummis bekommen, die ich vom OK zum UK einhängen soll.

Das ganze gestaltet sich ganz schön schwierig, weil ich den Mund noch nicht so weit aufbekomm.

Zusätzlich bereitet das echt Schmerzen.... (aua:oops:)

Wie lang dauert das denn, bis der Schmerz etwas nachlässt?

(hat jemand einen Tipp für ein gutes Schmerzmittel?)

Oder ist das jetzt jedes mal so, wenn ich einen neuen Gummi nehme?

Wenn ich die Gummis jetzt für ein paar Stunden rausnehme, z.B. wenn ich weggehe

(ähm ja....bin ich zu eitel?:oops:), wird dann alles wieder rückgängig, bzw. geht in die Ausgangssituation?

Fragen über Fragen, ich hoff ihr könnt mir die ein oder andere beantworten!

Danke! Klasse, dass es das Forum gibt....es kommen immer wieder so viele Fragen auf,

die einem beim KFO bzw. KFC nicht einfallen...´

Grüße Lotta

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

-Werbung-

-Werbung-

Ich muss mir auch Gummies einhängen und bekomme den Mund auch nicht so weit auf. Ist aber kein Problem, weil man eigentlich dabei gar nicht den Mund aufmachen muss. Sie werden ja außen eingehängt. Ich schiebe meine Lippen und Wangen einfach so, bis ich meine hinteren Zähne erkennen kann und schwupss sind sie schon drin.:razz:

Die ersten Stunden zieht es natürlich ganz schön und ich vermeide den Mund zu öffnen. Irgendwann nach ein paar Stunden wird es dann besser. Vielleicht hilft Dir Kälte oder Wärme. Oder massiere Dich ein wenig selbst. Tigerbalasam hilft auch. Halte durch! :razz:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Danke Amazone!! (irgendwie beruhigend, dass man nicht "alleine" ist:razz:)

Nein, ich muss auf der einen Seite im Oberkiefer von hinten einhängen und dann zum UK nach außen...das ist immer ein Gefummel :?

Weißt du wie das ist, wenn ich die Gummis ein paar Stunden draußen lasse? Geht das dann wieder in die Ausgangssituation zurück?

Grüße Lotta

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Es kommt darauf an.

Ich habe gestern versucht mit den Gummies zu essen. Furchtbar. Heute musste ich sie eh wechseln und dann konnte ich essen. Ich stelle aber schon fest, wie sehr sich die Zahnstellung wieder verändert und der Schmerz wiederkommt.:sad: Mal wird der Kontakt zu den Zähnen besser, dann wieder schlechter. Gerade habe ich gar keinen Kontakt mehr. Das war heute morgen noch anders. Ich weiß aber auch nicht warum.:|

Derzeit habe ich recht starke Schmerzen beim schlucken und auf der Seite, am Kiefergelenk große Druckschmerzen, bzw. ich kann sie noch nicht einmal mit den Fingern berühren. Ich gehe dann an die Decke.:?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wenn ich die Gummis jetzt für ein paar Stunden rausnehme

wird dann alles wieder rückgängig, bzw. geht in die Ausgangssituation?

Weiß das jemand? :453:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0