Janine110980

Was sind Qualitätsbrackets?

-Werbung-

-Werbung-

Hallo,

ich nehme mal an das dies selbstligierende, friktionsarme Brackets sind und das dein KFO Thermoelastische bögen verwendet. Diese bögen sollen den Zahn angeblich schonender bewegen. Durch diese Brackets soll die Behandlung angeblich schneller beendet sein. schau mal unter Zahnspangengeschichten die Bilder von Blümchen an die hat solche selbstligierenden Brackets.

Was anderes kann ich mir darunter leider nicht vorstellen!

l.g sabine:lol:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Sabine!

Ja, du könntest recht haben. Genauso sahen diese Brackets auch aus, die er mir gezeigt hat.

Danke für die Info.

LG

Janine

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Liebe Janine,

Der Ausdruck "Qualitätsbrackets" ist ein weiter Begriff und nicht genau definiert. Vielleicht hilft Ihnen weiter, wenn ich die Stanadardbrackets erkläre, wie sie im Leistungskatalog der gesetzlichen Krankenkassen in der s.g. "Positivliste "beschrieben sind:

"Position 126a: Vestibuläre Brackets (von außen)-keine Lingualtechnik

Material: Edelstahl,unprogrammiert(z.B. Standard Edgewise ), nicht miniaturisiert, nicht selbstligierend"

Anmerkung: entspricht einem Standard von vor 30 Jahren

Die darüber hinausgehende Bracketqualität könnte man also als Qualitätsbrackets bezeichnen

Gruß von KFO's

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden