Stefan1000

Auf Wiedersehen Forum

Hallo, ich möchte mich heute als aktiver User aus dem Forum verabschieden.

Seit 2005 bin ich hier angemeldet, bald haben wir 2010. Meine Behandlung ist praktisch vorbei, ich habe noch ein halbes Jahr Retentionsphase vor mir. Zwei OP´s hatte ich, beide sind letztlich gut verlaufen, wenn auch vor allem die erste nicht ohne Komplikationen. Wochenlange Schmerzen musste ich verdauen, es gelang mir, auch eine wertvolle Erfahurng, wenn man so will. Die Kieferorthopädische Behandlung ist nach meiner Einschätzung nicht wirklich gut gelungen, nach dreieinhalb Jahren Zahnspange schaut zwar alles sehr gut aus, ist aber funktionell nicht wirklich gelungen, was auch mein Zahnarzt meint.

Abwarten, das entwicklelt sich noch, auf passive Art und Weise, meint mein KFO. Ich bin letztlich weder zufrieden, noch unzufrieden mit dem ganzen Ablauf. Einen großen Sieg hab ich damit nicht eingefahren, was die Funktion meiner Beisser angeht, wohl aber was das pschische Drumherum angeht. Es getan zu haben, es gewagt zu haben, es durchgehalten zu haben, es erlebt zu haben, dass hat mich elementar beeinflusst, verändert. Das ganze war eine Frage des Mutes und des Glaubens, der Entscheidungskraft und des Duchhaltewillens. Ganz nebenbei ging es auch um Zähne...

Dieses Forum war war mit ausschlaggebend dafür, dass ich es gewagt hatte. Auch war dieses Forum von allen die ich kennengelernt hatte das konstruktivste und kultivierteste, was den Umgang der User und Admins untereinander angeht und die Zielsetzungungen des Forums. Damit ist dieses Forum für mich eine Ausnahmeerscheinung unter den zahlreichen Internetforen, in denen es meist ganz anders zugeht.

Ich werde wohl in ein par Jahren nochmal ein Feedback abgeben, wie sich denn alles noch weiter- und zu Ende entwickelt hat. Auch stehe ich gerne für Fragen zur Verfügung, von neuen Mitgliedern, immerhin habe ich einiges erlebt die letzten Jahre, gutes wie schlechtes, was man weiter erzählen könnte. Anfragen per PN beantworte ich daher gern, wenn auch nicht unbedingt zeitgerecht, weil ich nur noch selten reingucken werde.

Ich wünsche allen neuen Usern, die alles noch vor sich haben viel Glück und alles Gute. Es ist wirklich alles halb so schlimm, wie man es sich vorstelt, obwohl bei mir schon auch einiges schiefgelaufen ist. Aber obwohl ich auch unter Depresionen und Ängsten leide, bzw. gelitten habe, ist es mir gelungen da gut durchzukommen und em Ende hat es mich stärker gemacht. Für einen seelische Gesunden Menschen, bei dem alles glat läuft, ist das ganze weniger schlimm als eine ordentliche Grippe, da fühlt man sich doch oft beschissener und liegt länger flach, als mit gebrochenem Kiefer. Machts gut und weiter so!

LG Stefan

bearbeitet von Stefan1000

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

-Werbung-

-Werbung-

Hi Stefan,

danke für deine Teilnahme am Forum und ich wünsch dir ganz viel Spass im weiteren Lebensweg. Lass mal wieder was von dir hören!

Frohe Weihnachten!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden