CarlinaDeVille

Negative Erfahrungen

-Werbung-

-Werbung-

Ja ich kenne einen Fall wo es total schief ging. Die Person hat seit dem massive schmerzen und mit dem essen ist es auch nicht weit her. Namen nenne ich jetzt mal nicht aber daher weiß ich auch das es auch schlimm schief gehen kann und diese ganze sache nicht auf die leichte schulter genommen werden sollte.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Natürlich goibt es auch schlechte Erfahrungen- vielleicht schreiben dich diejenigen am besten per PN an, da es ansonsten immer ganz wilde Diskussionen gibt, warum, wieso, wer trägt die Verantwortung usw.- es gibt auch schon mehrere Threads dazu- einfach über die Suchfunktion gehen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich denke, dass es da auch Graustufen gibt.

Ich meine, es gibt nicht nur OP´s die gut verlaufen und andere, die schlecht verlaufen, sondern oft wird es so sein, dass schon auch was nicht so wunschgemäss abläuft, was aber nicht unbedingt als Mißerfolg zu werten ist, das liegt dann im Auge des Betrachters.

Ich hatte zwei OP´s und nach jeder hatte ich wochenlang Schmerzen und auch noch einiges anderes ist nicht wunschgemäss verlaufen, aber dennoch würde ich sagen, das die OP´s gut verlaufen sind.

Liegt vielleicht daran, dass ich schreckliche Angst davor hatte und mir das schlimmste ausgemalt habe, wie es nach der OP sein würde und es war dann vergleichsweise harmlos dagegen.

Kieferothopädische Behandlungen sind da noch defizieler anzusehen, denke ich. Wer kann schon sagen, ob die gut oder schlecht verlaufen (sind)? Wann passt funktionell und ästhetisch alles so, wie es sowohl der Arzt, wie auch der Patient als gut empfindet?

Eine OP ist immer ein persönliches Risiko und jede OP ist eine individuelle Angelegenheit. Man sollte wohl jede OP vermeiden, die nicht sein muss, das ist das Prinzip eines jeden guten Arztes und wegen der Schönheit sich operieren zu lassen bleibt für mich abstrus, aber bei Kieferangelegenheiten geht es um viel mehr, um Funktion und Ästhetik im Gesicht, wer da ausgeprägten Mangel hat und darunter leidet, für den ist es eine große Hoffnung durch Korrektur ein normales Leben führen zu können.

Letztlich dürfte die Zahl der mehr oder weniger gelungenen OP´s die überragende Mehrheit darstellen und die vollkommen misslungenen sind meist tragische Einzelfälle, die wird es immer geben, für den, der betroffene ist, eine persönliche Katastrophe, aber statistisch zu vernachlässigen.

LG

stefan

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich halts leider auch nicht mehr aus...

Mein Seitenprofil ist einfach unmöglich, habe irgendwie das Gefühl durch diese Fehlstellung eine ganze Lebenszeit verpasst zu haben, durch schlechte Erfahrungen!

Andererseits hat man natürlich auch Angst, dass das Ergebnis nicht so ist wie erwartet........

Aber dieses Risiko nehme ich auf mich. Ich hoffe nur, dass ich nicht allzu lange warten muss, bis ich einen OP Termin bekomme. Und das die Kosten sich im Rahmen halten. Und, dass ich am Ende nicht allzu schlimme Schmerzen haebn werde, womöglich bis ans Lebensende??

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also, schlimme Schmerzen bis ans Lebensende hast du nicht zu befürchten. Viele hier haben mit Schmerzen nach der OP gar keine Probleme gehabt, sie hatten einfach keine Schmerzen oder nur leichte, die auch schnell wieder vergingen.

Ich habe halt das Pech gehabt, dass ich 2-3 Wochen Schmerzen hatte, die trotz Schmerzmittel so dominant waren, dass sie diese Zeit doch sehr geprägt hatten und in dieser Zeit kam mir auch einige male die Frage: Was ist, wenn das nie mehr anders wird?

Aber es wurde anders und heute denke ich nicht mehr daran, ist wie eine Grippe, die man hatte. Vorbei = Vergessen.

Die Fehlstellung, die man hat, die aber ist niemals vorbei und vergessen, wenn man nichts dagegen tut. Das ist für mich der Unterschied.

Die Sorge, dass das Endergebnis nicht wie gewünscht sein könnte, ist berechtigt, wie man auch an meinem Fall sieht. Tut man aber nichts, ist auch das sehr unbefriedigend und auf Dauer schädlich für die Gesundheit mit allen möglichen Folgen.

Lg

Stefan

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hey,

ganz sicher gitb es auch OP`s, die schief laufen.

Man sollte, denke ich, gut recherchieren, um einen Doc zu geraten,

der die OP`s drauf hat.

Sprich der die Erfahrungen hat und einen guten Ruf hat.

Dann sollte man sicher seinem Arzt vertrauen. Das war für mch sehr wichtig.

Dann sollte man sich eingehend mit den Risiken der OP beschäftigen. Auch mit dem Heilungsverlauf nach der OP; der ist für niemanden schön gewesen.

Letztendlich sollte dann die Entscheisung fallen, ob OP ja oder nein.

Wünsch allen, die es noch entscheiden müssen, viel Glück dabei.

Ich habe es für mich nicht bereut, sondern bin froh, dass ich es gemacht habe.

Viele Grüße

Mois

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich will auch nicht aufgeben, wenn ich den psychischen Stress, den ich bereits gehabt habe vor Augen sehe, bin ich fest entschlossen mich operieren zu lassen!

Ich kann mir nicht mal einen Zopf binden, ohne dass es bescheuert ausschaut! Ich hatte teilweise mal Angst unter einer Laterne zu gehen..O.o

Hoffe nur, dass ich trotzdem mit der Schule weiter komme, und die Schmerzen nach der Op nicht zu groß sind... Denn zum lesen müsste ich dann ja eigentlich Zeit genug haben^^

Nun hoffe ich nurn och, dass ich nach meinem Beratungsgespräch nicht noch ein halbes jahr warten muss, bis meine Op beginnt! Und andererseits, dass die Behandlung nciht zu teuer wird, ich weiß nicht was die Krankenkasse noch zahlt, wenn man über 18 ist......

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden