Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
Young-Lady

Kiefer OP

Hallo,

ich habe eine sehr extreme Kieferfehlstellung die im Jugendalter anfing und meines erachtens mehr zunimmt, sprich mein Unterkiefer sitzt zu weit vorne und mein Oberkiefer zu weit hinten, dazu kommt noch ein Kreuzbiss und ein Kopfbiss und ein offener Biss von ca. 5 mm :-(

Aber endlich habe ich mich nach gut einem Jahr dazu entschieden mein Gebiss operativ behandeln zu lassen, habe zwar mega schiss vor der OP aber auf einer art freue ich mich rießig drüber, endlich wieder "normal" essen können, dann keine scheu mit anderen zu reden ohne das diejenige Person auf den Mund schaut und und und

Ich habe auch nun eine feste Klammer unten und oben, weil es ja nach der Kieferoperation verschnürt wird (glaub ich mal)

Nun komme ich zu meiner Frage:

Wie schon oben geschrieben habe ich ja eine Klammer unten und oben drinne und es kommt mir vor das mein Unterkiefer immer mehr nach vorne kommt wegen der Klammer, ist das normal oder bilde ich mir das nur ein ??? :453:

Wer hat erfahrungen damit oder bei wem war das gleiche ?!:453:

Es wäre sehr nett wenn mir ein User hier bei Progenica weiterhelfen kann.

Liebe Grüße

Young-Lady

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

-Werbung-

-Werbung-

Hallo!

Ich kann dir da leider nur bedingt weiterhelfen - ich habe nämlich das umgekehrte Problem (UK zu weit hinten). Soweit ich haber von verschiedenen Leuten hier im Forum gelesen habe, ist es oft so, dass die Zähne die Kieferfehlstellung kompensieren, also dass dann z. B. bei einem zu weit vorne liegendem UK die unteren Schneidezähne nach innen gekippt sind. Wenn die Fehlstellung operativ korrigiert werden soll, werden in der KFO-Behandlung davor in der Regel die Zähne aufgerichtet und in ihren idealen Winkel gebracht, weil sie ja nachher auch nichts mehr zu kompensieren haben werden. Deshalb kann es sein, dass es dir so vorkommt, als würde sich die Fehlstellung verstärken. Ich hoffe, das war einigermaßen verständlich und eine Antwort auf deine Frage. Es gibt aber sicher ganz viele Leute hier, die das viel besser beantworten können. ;-) Und vielleicht klärt sich auch einiges, wenn du in ein paar Erfahrungsberichte und Zahnspangengeschichten hineinschaust.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

hey young lady

also das dir das so vorkommt als ob der UK noch weiter nach vornegegangen ist, kann ich gut nachvollziehen, bei mir war/ist es genau dasselbe,aber das dir das so vorkommt liegt daran das die zähne aufgerichtet werden!!!

verstehe auch deine zwispältigen gefühle der op gegenüber, die hab ich auch, weiß gar nich ob ich mich mehr freuen oder mehr fürchten soll!!!

liebe grüße

Steffi

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0