Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
Amazone

Unterkieferbruch spüren?

Könnt Ihr auch den "Bruch/Spalte" vom operierten Unterkiefer spüren? Bei mir ist deutlich eine Delle zu spüren und ich frage mich, wann diese endgültig zusammenwächst, so dass man den Bruch nicht mehr mit den Fingern ertasten kann.

Wie ist es bei Euch?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

-Werbung-

-Werbung-

Das kann ich absolut bestätigen ...

Ich kann definitiv die Stelle ertasten, andem der Unterkiefer durchtrennt wurde. Bei mir spüre ich dort eine "Kuhle", und kurz davor meine ich die Platte spüren zu können.

Also im Volksmund heißt es ja, dass ein Bruch innerhalb von 6 Wochen wieder verachsen ist, allerdings werden Knochenbrüche nicht mit einem Abstand von mehreren Millimetern versorgt, sondern Bruchkante an Bruchkante.

Ich meine mich an eine Aussage meines KFCs erinnern zu können, dass die Kallus-Bildung und Festigung mit Calcium gut und gerne 8 Wochen dauern kann.

Meinst du, dass da was bei dir nicht in Ordnung ist ??? :-?

VG

Thomas

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Vielleicht sprichst du deinen KFC oder KFO einmal darauf an?

Hat dein KFO ein eigenes Röntgengerät? Ich würde ihn/sie einmal um eine Röntgenkontrolle bitten, auch auf die Gefahr hin, dass es kostenpflichtig ist.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich kann einen Absatz an der Unterseite des UK ertasten, dort wo der Kiefer neu zusammengesetzt wurde.

Der UK ist inzwischen wieder zusammengewachsen, die Platten sind raus, der Absatz ist immer noch spürbar.

Vielleicht wächst der Knochen nicht ganz glatt zusammen.

Man sieht das von außen aber nicht ;-).

LG. Margret

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hi,

meine Bimax ist 6 Monat her und auch ich spüre noch deutlich die Bruchstelle im UK. Von außen sieht man das aber auch nicht, beunruhigt mich aber auch nicht weiter. Waren ja immerhin auch 7mm.

lg Steffi

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Hauptsache es ist zusammen gewachsen.

Genau! Dass die Bruchstelle spürbar ist, muss nicht unbedingt heißen, dass sie nicht zusammenwächst! :P

Hattet Ihr denn am Anfang auch Schmerzen an der Bruchstelle gehabt?

Ja, leichte Schmerzen hatte ich auch, allerdings nur, wenn ich auf die Stelle drauf gedrückt habe. Das hat sich ziemlich lange gehalten, 2 Monate bestimmt.

Insgesamt hat es ungefähr 4 Monate gedauert bis ich mich wieder einigermaßen "normal" gefühlt habe und nicht mehr ständig an die OP und ihre Auswirkungen denken musste.

Mach dich nicht verrückt! Aber wenn du anhaltende Schmerzen und Beschwerden hast, schau lieber einmal öfter beim KC / KFO vorbei :!:

Alles Gute! Margret

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0