Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
Sunny*84

Schraube entfernen trotz Lippenbläschen

Hallo Ihr lieben,

evtl kann ma ja einer von euch helfen.

Soll morgen endlich die Hyrax-schraube rausbekommen und die Zahnspange soll reinkommen

Hab mich a scho voll drauf gefreut, eeeeeeendlich die blöde Schraube los zu werden und nun, hab i voll schlimme Lippenbläschen bekommen

hatte sowas noch nie, also glaub des ist Herpes oder so

Ich hab jetzt Angst, dass die Kieferorthopädin mir sagt, dass sie mir weder die Schraube raus macht no die Zahnspange setzt

Hab dort jetzt zwar angerufen und die Arzthelferin hat gemeint, i soll vorbei kommen und sie schauen sich des an. Nur fahr ich extra 100 km hin. Hab ma sogar vo da Arbeit frei nehmen müssn.

Will jetzt ned hinfahrn mit dem, dass i nen neuen Termin bekomm

Wisst ihr, ob es problematisch sein kann wegen Entzündungen oder so, wenn sie dies trotz der Lippenbläschen macht?

Bzw. ob die Ärztin dies überhaupt dann macht?

Hab im Forum nur etwas wegen Herpes und Zahnspange entfernen gefunden :(

Ich soll sie ja aber erst bekommen :D

Will blos ned den Termin verschieben!!!

LG eure Sunny

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

-Werbung-

-Werbung-

Hi Sunny,

Ich habe leider auch öfter mal mit nem Lippenbläschen zu kämpfen. :-(

Ich weiß jetzt net genau wie es beim Zahnspange setzten und Hyrax-schraube entfernen ist, aber ich hatte sogar meine BIMAX OP mit einem Lippenbläschen... Hatte auch voll Panik geschoben deswegen. Genau am Einlieferungstag hat sich das Bläschen gebildet und wurde über Nacht immer schlimmer. Die Nachtschwester meinte das wäre keine Problem und ich solle mir keine Sorgen machen.. So war es dann auch. Die OP wurde trotzdem am nächsten Morgen durchgeführt.

Und ansonsten hatte ich auch schon öfter mal ein Bläschen und bin trotzdem zur KFO wenn gerade nen Termin war. War für meine KFO nie ein Problem.

Ich denke wenn da alles Hygenisch zugeht, sollte das echt auch kein Problem sein.

Da fällt mir gerade ein: Selbst beim Zahnarzt (habe neue Füllung bekommen) war das kein Thema.

Viele Grüße

Katharina

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0