aquilegia

schmerzende, geschwollene Lippen nach Bimax

Meine Bimax war am 1. 3. und mir geht es schon wieder richtig gut, bis auf meine Lippen...

Die sind immer noch total geschwollen und dadruch drücken sie auf meine Brackets, was sehr, sehr schmerzhaft ist. Die Innenseiten sind schon ganz wund und rot. Ich hab schon verschiedenste Salben und Lösungen zum Spülen ausprobiert, aber nichts hilft! Sprechen kann ich auch immer noch nicht deutlich, weil ich die Lippen nicht zubekomme. Die Nähte habe ich noch drinnen, die sollen aber am Montag raus. Anfangs dachte ich immer, dass es die Nähte sind, die so weh tun, weil ich den Schmerz nicht richtig lokalisieren konnte. Aber jetzt weiß ich, dass es einfach die Brackets sind, die gegen meine geschwollenen Lippen drücken.

War das bei jemandem von euch auch der Fall? Wenn ja, wie habt ihr euch geholfen und wann ist es besser geworden?

LG, aquilegia

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

-Werbung-

-Werbung-

Lass Dir doch mal Wachs geben. Damit kannst Du die Brackets "entschärfen".

Dein KFO sollte so etwas haben. Mir hat das sehr geholfen.

Weiterhin alles Gute !

Stefan

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Shine!

Danke für deine Antwort! An Wachs hab ich anfangs auch gedacht, traute mich aber nicht, es auf die Brackets zu drücken...

Mittlerweile habe ich aber Wachs oben, nur sind die wunden Stellen ja schon da und jetzt tut's halt trotzdem weh... :-?

LG, aquilegia

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hi ,

ich hatte das selbe Problem , allerdings schon in der Klinik. Ich bekam von einem Pfleger so eine rosa Paste auf die Bräckets , die wurde nach einiger Zeit hart , und ich hatte meine Ruhe. War zwar störend beim putzen der Zähne , aber egal .

Nimm ruhig Wachs .

lieben Gruß

Tanja

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also, ich war jetzt in der Apotheke und habe den Tipp bekommen, mit Kamillen- oder Käsepappeltee zu spülen - zusätzlich zu den Salben für die Schleimhaut. Ich werde das auf jeden Fall mal ausprobieren und dann berichten, ob's geholfen hat.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo!

Also ich habe auch ein Problem mit meinen Lippen. Aber meine sind nicht angeschwollen, sondern einfach taub. Also, taub ist nicht das richtige Word, taub waren sie bis vor 3-4 Tagen. Langsam fangen sie an zu kribbeln und wenn ich mich doll konzentriere kann ich es merken, wenn ich sie berühre. Schließen kann ich die Lippen allerdings auch nicht wirklich (halte mir beim Mundausspülen immer einen Waschlappen davor, sonst spuck ich alles voll). Und sprechen ist eh schwierig. Essen tu ich immernoch vorm Spiegel, weil ich sonst nicht weiß, wo der Löffel hin muss.

Hast du denn das volle Gefühl in den Lippen? Und wie war das bei anderen? Wann ist das Gefühl bei euch wiedergekommen, bzw. war es überhaupt weg?

Liebe Grüße!

Anna

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Anna!

Also Gefühl hab ich schon in den Lippen, aber es ist auch sehr eingeschränkt. Auf der linken Seite sind die Lippen dicker, also mehr geschwollen und auf dieser Seite hab ich auch weniger Gefühl. Und da drücken auch die Brackets ganz besonders. Und sprechen ist wirklich schwierig, ich kann immer noch keine Ms, Ps und Bs aussprechen. Außerdem sabbere ich wie ein Kleinkind! :oops: Mir würde es schon wieder richtig gut gehen, wenn das mit den Lippen nicht wäre! Vielleicht bin ich auch einfach zu ungeduldig, meine Bimax war ja erst vor 10 Tagen... Aber am Montag bekomm ich wenigstens endlich die Nähte raus!

LG, aquilegia

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden