Hallo,

ich habe am 3. März eine GNE. Jetzt frage ich mich, wie das wohl mit dem Sport danach aussehen wird. Da ich Leistungssport (Schibergsteigen und Radrennsport) betreibe und eigentlich nicht ganz zu viel in der Leistung abstürzen will, werde ich mich irgendwie fit halten müssen nach der OP. Ich will ja gar nicht recht Ausdauertraining machen, weil natürlich die Gesundheit und Genesung an 1. Stelle stehen. Aber vielleicht Kraftübungen und lockeres "Auf den Berg gehen mit den Stöcken" oder locker dahinradeln. Ab wann war das bei euch möglich???

Und noch eine Frage: mein Kieferchirurg hat mir gesagt, ich dürfe in der ganzen Zeit, wo ich an der Aparatur drehen muss, nicht schneuzen, weil da irgendwie alles locker ist. Jetzt muss ich mir die ganze Zeit vorstellen, wie sich das wohl anfühlt, wenn da "alles locker" ist. Fühlt man dieses "Lockersein" wirklich so arg??

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

-Werbung-

-Werbung-

Naja so schlimm ist es jetzt nicht. Kommt auch drauf an wie weit sie deinen Oberkiefer trennen müssen.

Bei mir wurde der kpl. Oberkiefer abgetrennt. Was aber eher die Ausnahme ist denke ich. Die ersten 3 bis 4 Wochen merkt man schon die Erschütterung beim gehen. Tut nicht weh eher so unangenehm. Da ja der Oberkiefer bei einer GNE ja nicht durch Platten stabilisiert werden kann.

Vor allem der Knochen fängt ja erst wieder richtig anzuwachsen nachdem man mit der Dehnung aufgehört hat.

Ich denke mal aufs Rad kannst du schnell wieder. Wobei ich mir da eher Sorgen machen würde bei einem eventuellen Sturz. Das wirst du aber selber am besten merken wann du wieder Sport machen kannst.

Ich habe erst nach 8 Wochen oder so Sport gemacht. Das liegt aber eher daran das ich ein bisschen faul bin. ;-)

Gruß Miro

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

also ich hatte ja auch eine haas und ich muss sagen ich hab ganz normal sport gemacht!

spielte sogar am ersten tag auch glaich wieder tennis!

also bei mir wars kein problem!!

alles gute

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich konnte lange keinen Sport machen, ich habe mich aber auch einfach viel zu schwach gefühlt. Die ersten 10 Tage war gar nicht daran zu denken. Danach bin ich langsam angefangen mit Spaziergängen. Einmal die Straße runter hat da schon ausgereicht. Schneuzen durfte ich auch nicht, ich musste jeden Tag Nasentropfen nehmen ;-) ist ein echt ekeliges Gefühl, wenn es so runter läuft. Mir hat der Arzt das so versucht zu erklären, dass wenn man sich schneutzt eine Art Unterdruck entsteht und alle Nähte wieder aufreißen würde. Ich wünsch Dir alles Gute für Deine OP. Lass es danach aber etwas ruhiger angehen! Dein Körper sagt Dir schon, wie viel Du dir zumuten kannst. Während der Drehphase würde ich auf Sport aber verzichten...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo,

hatte vor 8 Tagen eine UK-VV und ich muss sagen, dass mir meine Kondition sehr geholfen hat, schnell wieder fit zu sein. Also, treibe eigentlich auch täglich Sport und nun bin ich leider in der Zwangspause, aber ich gehe seit dem 3 Tag nach der OP mind. 1 Std. täglich spazieren und ich fühle mich gut dabei. Hmm, Skifahren werde ich in dieser Saison wohl nicht mehr, aber das liegt wohl eher an meiner Angst, auf den Kiefer zu stürzen. Richtig Sport soll ich erst nach 6 Wochen wieder treiben können, aber der Arzt hat mir auch gesagt, wenn ich mich bei dem was ich tue, gut und nicht überfordert fühle, ist es okay. Auf mein Rennrad werde ich mich bestimmt auch schon in 4 Wochen wieder schwingen....

LG,

Danny

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich denke, solche Sportarten wo es nicht zu allzu großen Erschütterungen oder Zusammenstößen kommt, kann man durchaus bald wieder machen wenn man sich fit fühlt. Ich selbst habe 2 Wochen nach der OP wieder mit Laufen und Krafttraining begonnen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Leistungssport ist kein Problem! Bin seit vorgestern meine GNE wieder los :D und hab ganz normal Sport gemacht. Ich hab 2 Wochen nach der OP wieder mit Schwimmen angefangen und 12 Wochen nach der OP sogar wieder mit Ju-Jutsu und hab letzten Dezember sogar meine Gürtelprüfung mit GNE abgelegt und bin ganz normal Wettkämpfe geschwommen. Frag aber am Besten deinen Haus und Hof KFC wie er das sieht und dann musst du entscheiden wie du dich fühlst. Das ist bei jedem anders.

LG

swimminggirl

P.S.: Viel Glück beim Sport 8-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

da ich begeisteter kraftsportler bin und mir eine lange Trainingspause gar nicht vorstellen kann, würde es mich interessieren, ab wann man wieder intensives Krafttraining im Fitnessstudio machen kann.

bearbeitet von MF2HDC

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich denke, dass man Krafttraining bald nach der OP wieder machen kann, wenn man sich danach fühlt. Mit Erschütterungen oder Schlägen, die den Kiefer treffen können, muss man ja beim Krafttraining nicht rechnen.

Ich würde aber aufpassen bei Übungen bei denen ein hoher Blutdruck im Kopf entsteht, weil dadurch Wunden wieder zu bluten beginnen können. Hier lieber mehr Wiederholungen und weniger Gewicht verwenden.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

da geht es mir genau gleich!

Ich halte es doch ohne mein Kampfsporttraining nicht aus!

Aber mein KFC hat gesagt 3 Monate kein Kampfsport nach der OP...

bearbeitet von fish

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ich meine mit Kraftsport Bodybuilding. Es besteht zwar keine gefahr von erschütterung oder sonstigem wie bei einem Kontaktsport aber das mit dem Blutdruck macht mir auch Sorgen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden