Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
Nicole 22

Wie misst Chirurg die mm der Fehlstellung?

Hi,

wie hat Euer Chirurg festgelegt, um wieviele mm die Kiefer verschoben werden müssen - hat er dafür "Hilfsmittel" benutzt oder das nach "Augenmaß" festgelegt?

Liebe Grüße

Nicole

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

-Werbung-

-Werbung-

Hey,

der Chirug macht Modelle (mmmh lecker Abdrücke, wo alles in der Spange hängt) und kann somit die Verschiebung simulieren und alles ausmessen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Nicole

Bei der ersten OP-Besprechung hat mein KFC eine grobe Einschätzung nach "Augenmaß" abgegeben, und ungefähre mm-Angaben gemacht.

Wie schon Mäuseritter bemerkt hat, werden Abdrücke gemacht, und dann wird eine so genannte "Bogen-Registratur" durchgeführt. Dafür wird ein Metallrahmen über eine Platte, die mittels Wachs und einem Kleber an den OK-Zähnen kurzzeitig befestigt wird, abgenommen. Dadurch wird die genaue Position des Oberkiefers in Relation an festgelegten Fixpunkten festgehalten. Durch die Abdrücke, der Wachsplatte und des Rahmens kann genau ausgemessen werden, wohin der Kiefer verlagert werden muss und wieviele Millimeter genau.

Das ist im Grunde schon die Modell-Op !! ;-)

VG

Thomas

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0