Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
Frootloop

Dermoide Halszyste entfernt - Schwellung + Doppelkinn. Bitte um Hilfe :(

Hallo,

mir wurde vor ca. 5 Monaten eine sogenannte "dermoide halszyste" entfernt. so zwischen hals und unterkiefer. ich konnte diese mit meinen fingern zuvor etwas herumschieben,aber kurz danach gabs immer eine anschwellung und ein resultierendes doppelkinn. nach ein paar stunden hat es sich wieder normalisiert.

Jetzt ist die Zyste als seit 5 Monaten raus,aber es gibt immer noch nervige probleme. zum einen ensteht jedes mal ein schwellung wenn ich mit einem finger auf die stelle drücke wo zuvor die zyste hing. ebenfalls beim rasieren mit einem elektrorasierer an der betroffenen stelle. ausserdem hängt dort die haut dort voll durch. wahrscheinlich,weil diese sich nicht mehr richtig zurückbildet. also habe ich immer so ein dreckiges doppelkinn... obwohl ich recht schlank bin :mad:

ist das normal,daß es weiterhin zu schwellungen kommt obwohl das ding draussen ist?

macht es sinn in nächster zeit etwas absaugen zu lassen?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

-Werbung-

-Werbung-

Die Haut bildet sich nicht zurück ... bist du eventuell ca. 40 Jahre ? weil ab dem Alter verliert die Haut immer mehr an Spannkraft und "leiert" aus. Eventuell deshalb?

Ansonsten würde ich einfach mal zum Arzt gehen und fragen, denn klingt nicht normal dass das immer wieder anschwillt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

edit: sorry, nicht ganze text angekommen,den ich schreiben wollte.

bearbeitet von orb

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0