Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
Manuela

GNE+Entfernen der Weißheitszähne am 04.04.

Hallo an Alle,

ich bekomme am 04.04. von Dr. Kater ne GNE und die Weißheitszähne werden entfernt. Da ich von Bad Homburg ca. 4 Autostunden weg wohne, werde ich mit dem Zug rauf fahren müssen.

Kann ich mit dem auch wieder heim fahren, oder ist es besser, wenn man sich mit dem Auto von wem holen lässt? Ich weiß ja nicht, wie es danach mit schwellung, schmerzen....aussieht.

Wie war es bei Euch?

Ist zwar vielleicht ein bißchen ne blöde Frage, aber naja irgendwie denke ich halt darüber nach.

Grüße

Manuela

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

-Werbung-

-Werbung-

hi manuela,

ich gehe mal davon aus, dass du keine schmerzen haben wirst. und wenn du welche haben solltest, lass dir schmerzmittel geben (und verschreiben), denn das musst du dir nicht antun.

wenn du entlassen wirst, wird dein gesicht natürlich ordentlich geschwollen sein; komische blicke deiner mitmenschen sind dir sicher :)

schon deshalb würde ich mich von jemandem per auto abholen lassen, auch weil die zugfahrerei nach der einen oder anderen schlaflosen nacht doch ziemlich stressig sein kann.

ich wünsch dir jedenfalls alles gute, ne gne iss ja eigentlich kinderfasching :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hi Manuela.

bei mir wurde vor einem Jahr eine GNE + UK-Distraktion gemacht, also das volle erste Klein-Programm. :wink: Schmerzen hatte mir damals nur der Unterkiefer bereitet, die aber durch die nassen Verbände gut zu ertragen waren.

Ich war froh, dass ich abgeholt wurde, denn so konnte ich schön im Auto weiterkühlen. Da ist es ja egal, ob man wie ein bescheuertes Häschen (bedingt durch die interessante Wickeltechnik der Kühlverbände) aussieht. :lol:

Gut, dass Rainer "schlaflose Nächte" anspricht, denn die schlauchen zusätzlich. Richtig toll schlafen konnte ich im Krankenhaus nicht. Das Oberteil der Betten ist ja immer erhöht, damit die Schwellung besser abklingt. Zum einen muss man sich erst mal an diese Schlafposition gewöhnen und zum anderen hat man durch die Erhöhung - je nach Beinlänge - Dauerkontakt zum Bettende. :wink:

Alles Gute + liebe Grüße

Claudia

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0