Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
karo31

schmerzen beim bogenwechsel

hallo alle miteinander!

vielleicht kann mir ja jemand helfen. hab schon danach gesucht, aber noch nicht viel gefunden.

ich hab damon3 brackets und ich find sie auch ganz gut.

bis auf das aufmachen der schlösser bei 2 schneidezähnen.

ich hab im oberkiefer einen eckzahn, der stark aus der reihe tanzt. an dieser stelle ist im bogen sehr viel spannung, wodurch 2 schneidezähne daneben etwas beleidigt sind und beim bogenwechsel probleme machen.

wenn druck ausgeübt wird beim öffnen des schlosses tut es sehr weh und die schlösser dort gehen auch sehr schwer auf (vielleicht auch, weil ich immer so stark zusammen zucke) beim schließen ist es nicht so schlimm, bis auf einen zahn, da konnte heute das schloß nicht geschlossen werden und ich hab wieder eine drahtligatur bekommen, wie schon beim letzten mal.

die ärztin meinte, man müßte es weiter beobachten und dann sehen wir weiter.

meint ihr, die zähne beruhigen sich wieder? und wie lang kann so etwas dauern?

ich hab jetzt schon angst vorm nächsten bogenwechsel. hab schon überlegt, ob vielleicht andere brackets besser weren. aber alles wieder entfernen und neu machen lassen ist ja für die zähne bestimmt nicht so gut. unten hab ich ja noch keine brackets, vielleicht sollte ich mir andere einsetzen lassen. was meint ihr?

vielleicht hat ja schon jemand ähnliches durchgemacht und kann mir helfen. ich wäre wirklich sehr dankbar dafür.

wünsch euch noch einen schönen abend, karo

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

-Werbung-

-Werbung-

Hallo,

ich habe auch die Damon - Brackets - seit 1,5 Jahren - und auch bei mir gehen die Schlösser grundsätzlich sehr schwer zu öffnen und zu schließen. Dies ist auch nach 1,5 Jahren noch nicht besser geworden! Aber bisher hat es dann immer noch geklappt. Dieses "geruckel" ist zwar sehr unangenehm, aber bei mir beruhigen sich die Zähne immer recht schnell.

Viele Grüße

Tanja

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

hallo tanja!

danke für deine antwort. ich hoffe, daß es bei mir auch bald besser wird, denn die schmerzen sind teilweise schon ziemlich stark.

tschüss, karo

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0