Lippi1976

erste Beratung bis zum Einsetzen der Spange ?

Hallo,

ich hät da mal ne Frage, wieviel Zeit vergeht vom ersten Beratungsgespräch bis zum Einsetzten der festen Zahnspange :?:

mal ausgehend von einer lingualen Spange .... ?

Beratung, Kostenerstellung, Abdrücke erstellen, Spange fertigen, Spange einsetzem .... das ist doch der übliche Ablauf oder ?

wieviel Zeit vergeht da in etwa, wenn ich mich für eine Zahnspange entscheide :?:

Gruß Lippi1976

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

-Werbung-

-Werbung-

hi,

ich bin hoffentlich bald soweit, dass es losgehen kann.

Beim ersten Termin hat mir der KFO nach einem Blick in den Mund und meinen Erklärungen mal gezeigt, was es alles für Möglichkeiten mit Vor- und Nachteilen gibt und was denn sinnvoll wäre. Danach bekam ich Bedenkzeit und habe den nächsten Termin für Abdrücke, Röntgen, Fotos etc. vereinbart, aufgrund dieser dann der Behandlungsplan erstellt wird. Bis zu diesem Termin musste ich mich auch für eine Spangenart entscheiden (bei mir ebenfalls Lingual). Nach diesem Termin hatte ich wiederum eine Woche später den nächsten Termin bei dem mir der Behandlungsplan erklärt wurde. Dieser liegt nun bei meiner Krankenkasse (privat) zur Freigabe. Sobald dies geklärt ist gibt es einen neuen Termin für die Spezialabdrücke und danach dauert es angeblich 2-6 Wochen bis die Incognito aus dem Labor kommt. Das ist die Wartezeit die man für die Incognito dann einfach noch in den Kauf nehmen muss.

VG

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Lippi

Also bei mir war der Zeitraum vom Beratungsgespräch bis zum einsetrzen der Brackets 6 Wochen. Hätte aber auch nach 4 Wochen losgehen können aber der ZA hatte keinen Tremin mehr frei zum Ziehen eines einers im UK.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

... ich danke Euch für die Antworten :lol:

am 5. März kommen die Weissheitszähne raus danach wird weiteres besprochen, das heist es könnte evtl sein, daß ich bis Ende April bereits eine feste Zahnspange habe ?

Ich frag mich nur warum ich es nicht schon längst angegangen bin, was ich hier so lese ist das Tragen einer festen Zahnspange auch bei Erwachsenen längst keine Seltenheit.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo,

ich hatte Mitte Januar einen Termin beim Zahnarzt- der hat mich sofort zu seiner Frau geschickt, die KFO ist. Eine Woche später hatte ich die Abdrücke und RÖ Bilder und nach einer weiteren meinen KV. Heute habe ich die Separiergummis bekommen und nächste Woche bekomme ich meine feste Spange. Wäre Karneval nicht so gefallen, hätte ich es schon hinter mir, aber ich wollte da nicht so zwischen hängen.

LG

Alex

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden