matze

BIMAX oder nur Oberkiefer...

Hallo allerseits,

wovon ist es eigentlich genau abhängig, ob eine BIMAX bzw. z. B. nur einer Verlagerung des Oberkiefers erfolgt?

matze

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

-Werbung-

-Werbung-

Naja ich würde mal sagen, wenn klar definiert werden kann, dass nur ein Kiefer falsch entwickelt ist und der andere normal steht, oder eben wenn der mm Abstand der Vor- oder Rückverlagerung eben ausreicht, um die Fehlstellung auszugleichen. Beispielweise der OK kann glaube ich max. 10mm vorversetzt werden, alles andere wäre zu instabil, und somit zöge man bei de Kiefer hinzu.

Sag ich jetzt mal, als Kieferlaie.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden