Shine

Was kommt nach Plattenentfernung ???

Hallo Leute,

ich habe ja nun gerade vor 3 Wochen meine Bimax hinter mich gebracht.

Ich bin soweit sehr zufrieden mit dem Heilungsverlauf.

Weite Regionen meines Gesichtes sind noch taub und ein wenig geschwollen ist es auch noch. Essen macht kein Spaß und den Splint und die Gummi´s kann ich nicht mehr sehen.

Also alles normal.

Ich wußte auch ziemlich genau was da auf mich zu kam.

Das ist jedoch nicht so in Sachen 2. OP in einem halben Jahr, wenn die Platten wieder raus sollen.

Nun kommt bei mir noch hinzu, dass kleinere Korrekturen an meinem Kinn und rechten UK vorgenommen werden sollen. Durch mein schiefes Wachstum sind nun die Zähne zwar durch die OP optimal angepaßt aber am Knochen soll noch ein bischen modelliert werden.

Könntet Ihr mir mal Eure Erfahrungen schildern wie der normale Verlauf nach der 2. OP ist in Sachen Taubheitsgefühl, Schmerzen, Arbeitsunfähigkeit usw.

Ich möchte einfach wissen, was in etwa auf mich zu kommt.

Vielen Dank für Eure Beiträge

Shine8)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

-Werbung-

-Werbung-

servus shine,

dann will ich mal. grundsätzlich ist es so, dass diese op nicht mit der eigentlich bimax zu vergleichen ist: es wird ja nichts mehr am knochen gemacht, ausser eben die schrauben rausgedreht. dabei werden auch die nerven nicht in mitleidenschaft gezogen, ein taubheitsgefühl sollte also gar nicht mehr auftreten. auch die schmerzen sollten sich in grenzen halten - ich hatte gar keine.

ich weiss natürlich nicht genau, was bei dir noch im speziellen gemacht werden muss - aber so wild wird's denk ich nicht sein. soll heissen: du wirst relativ bald wieder fit sein...ich würde mir da gar keine gedanken machen, das ist wirklich ne kleine sache.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Shine,

mit einer Plattenentfernung habe ich keine Erfahrung, aber mit einer Kinnkorrektur.

Um das Kinn zu korrigieren wird auf jeden Fall das Zahnfleisch unter den unteren Zähnen

aufgeschnitten. Dort liegt ein Nerv, der in Mitleidenschaft gezogen werden kann.

Es muss sicher auch am Knochen gearbeitet werden. Lies doch mal meinen Bericht unter

„Danny- wie lange kein Gefühl“. Ich will dir keine Angst machen, aber ich wäre froh gewesen, wenn man mir gesagt hätte wie es wirklich ist. Am Chirurgen lag es sicher nicht; ich war bei einem der Besten.

Liebe Grüße Nastasia

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Naja, dass das Zahnfleisch aufgeschnitten wird, würde ich nicht sagen, das hört sich ja gar schlimm an. Die Schleimhäute, aber nicht das Zahnfleisch, oder wie auch immer man das bezeichnen kann...

Ich hab' jetzt meine Bimax hinter mir, werde mich aber einer Nachkorrektur am Kinn unterziehen müssen. Aber die Chirurgin hat gemeint, dass das im Vergleich zur Bimax nur mehr eine Kleinigkeit ist. Und ich kann mir ehrlich gesagt auch nicht vorstellen, dass die "Nebenwirkungen" nochmal die selben sind.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich spreche ja auch aus Erfahrung! Ich hatte vor 2 1/2 Wochen eine Bimax PLUS Kinnkorrektur. Aber das Zahnfleisch wird da nicht aufgeschnitten, der Schnitt wird wo anders ausgeführt, eher an den Innenseiten der Lippen. Wenn man das Zahnfleisch aufschneiden würde, wäre man ja viel zu nahe an den Zahnwurzeln. Und ob es schlimm ist, empfindet ja bekanntlich jeder anders, ich hab's nicht als übertrieben schlimm empfunden und immerhin hatte ich ja noch dazu eine Bimax. Aber es verläuft ja auch nicht bei jedem gleich, manchen geht's eben wirklich nicht gut danach. Und ich habe die Kinnkorrektur nicht grundsätzlich als Kleinigkeit bezeichnet, sondern im Vergleich zur Bimax!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden