MeisterChefkoch

Eure Zahnstellung kurz vor der OP

-Werbung-

-Werbung-

Dein Kiefer wird ja nicht so vorverlagert, wie Du den im Moment selber verschieben kannst. Also kann das Ergebnis davon auf jeden Fall abweichen.

Ich bin gerade operiert worden. Ich hatte eine extreme Zahnfehlstellung.

Man konnte mir zuvor exakt sagen, wie im ersten Moment nach der OP die Zahnreihen aufeinander sitzen. Es wird ja auch ein genauer Splint angefertigt.

Man sagte mir, dass das Ergebnis zu 98 % paßt. Kleinere "Spalten" im Bereich der Backenzähne sind aber auch bei mir vorhanden und sollen in dem halben Jahr nach der OP jetzt korrigiert werden.

Es wird immer eine Art Feineinstellung geben.

Mach Dir da keine Sorgen.

Die werden das schon korrekt machen.

Gruß

Shine

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

jo, wie shine schon richtig sagte: du wirst den unterkiefer im moment nicht in die position bekommen, in der er nach der op steht. dass die seitenzähne beim vorschieben des uk den kontakt verlieren ist übrigens mehr als normal ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo!

Meine Seitenzähne hatten nach der OP nur an einer einzigen Stelle Kontakt. An den restlichen Stellen war teilweise ein paar mm Luft. Habe seit 2 Wochen Gummizüge drin und alle Seitenzähne haben jetzt richtigen Kontakt. Du siehst, das kann (auch wenn es nach der OP noch nicht passen sollte) innerhalb kürzester Zeit korrigiert werden. Mach dir da mal keine Sorgen!

LG!

Anna

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das war bei mir auch so, dass die Zähne nicht perfekt passten, dass sieht man erst nach der OPeration!!

Das wird schon mach Dir da mal keine Sorgen und sogar nach der OP ist die Behandlung ja nicht gleich vorbei!

Liebe Grüße Silke

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Meisterchefkoch!

Bei mir wird in 4 Wochen auch der UK nach vorne verlagert. Bei mir passen die Zähne (bes. die Backenzähne) auch nur minimal aufeinander, d.h. wenn ich Glück habe berühren sie sich gerade mal an einem kleinen Punkt, wenn ich den Uk so weit es geht nach vorne schiebe. Mein KFO meinte gestern, als die Abdrücke für den Splint angefertigt wurden, das würde dann schon hervorrganed passen. Ehrlich gesagt habe ich da noch meine Zweifel (habe mich aber nicht getraut zu fragen...)!!! :-( Die beiden Zahnbögen sind inzwischen zwar wunderbar gerade, aber wie das danach aufeinanderpassen soll...???

LG

Denise

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

hi denise,

nimm einfach deine aktuellen modelle und stelle die aufeinander - du wirst sehen, dass das ziemlich gut passt! und so wird's nach der op auch idealerweise sein - auch wenn du dir das im moment noch nicht vostellen kannst ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden