kesche

ich mag meine krankenkasse

hallo ich bin total enttäuscht

hab nach 6 wochen endlich mal bescheid gekriegt ob meine Krankenkasse die OKV bezahlt. Tja Pustekuchen... die Gutachterin meinte solange ich noch kauen kann brauch ich keine OP. Weil ich soll lieber besser meine Zähneputzen, weil meine Zahnfleischentzündung und Paradontose können niemals von meiner Lippenschlussinsuffizienz kommen. (13mm)

Vielen Dank auch!

ich könnt echt heulen :(

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

-Werbung-

-Werbung-

Normal zahlt man ja nichts wenn die Kasse einwilligt. Was sagt denn dein KFO und KFC zur Ablehnung der Behandlung?

Die müssen es ja schließlich vorgeschlagen haben, dich zu operieren. Was man selber zahlt für eine ME keine Ahnung.

Gruß Miro

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ja die kasse hat ja nicht eingewilligt.... die habens ja abgelehnt :(

mein kfo meinte er macht jetzt nochmal ein gutachten und dann schau mer mal :(

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Auch Gutachter müssen sich an geltende Gesetze und Richtlinien halten.

Wenn du und vor allem dein Behandler der Meinung sind, dass die OP den Richtlinien entspricht kann man das Gutachten anfechten.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

soooo nachdem ich jetzt einspruch eingelegt habe gegen das Gutachten der Ärztin, hab ich jetzt einiges vor mir :( die Unterlageb und Modelle meines KFO reichen ihr nicht. Sie will meine kompletten Akten vom Hausarzt, HNO Arzt, Logopäden, Pneumologe usw. ehrlich gesagt find ich das nicht so prickelnd da ich finde, dass die Dame mein komplettes Krankheitsleben nicht wirklich etwas angeht. Kann mir jemand sagen, ob sie das Recht dazu hat? Wenns unbedingt sein muss, kann sie des ja haben aber begeistert bin ich nicht :(

grüße

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
ehrlich gesagt find ich das nicht so prickelnd da ich finde, dass die Dame mein komplettes Krankheitsleben nicht wirklich etwas angeht.

Seh ich auch so. Hast du ne Info, wer die Dame denn ist ? Ärztin ? Zahnärztin ? Oder vielleicht die große Unbekannte ?

Die Angelegenheit sollte sich auf zahnmedizinische relevante Befunde beschränken. Deine Schuhgröße gehört da nicht zu.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

die ist eine KFO sie meinte sie braucht das, ohne das wird sie die OP von vorne herein ablehnen, ich sehe einfach keinen Zusammenhang zwischen meiner normalen Krankheitsgeschichte und meiner Kieferoperation, zumal sie am Telefon meinte, ja sie hat schon auf den Fotos ( vor meiner 1. OP) gesehen, dass da hätte eine BIMAX stattfinden müssen und nicht nur eine UK VV. Aber jetzt zickt sie so rum mit der OK OP :/

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
die ist eine KFO sie meinte sie braucht das...

In dem Fall kann sie die restlichen Befunde kaum adäquat bewerten.

Lass dich nicht vera.....

Krankenkassen haben Chefs, Krankenkassen kann man wechseln...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
ja die kasse hat ja nicht eingewilligt.... die habens ja abgelehnt :(

mein kfo meinte er macht jetzt nochmal ein gutachten und dann schau mer mal :(

Hallo kesche,

auch mein erster Behandlungsplan wurde zunächst abgelehnt. Nachdem ich aber hartnäckig blieb und mir einfach ein Gegengutachten eines anderes Arztes eingereicht hatte, ging es plötzlich mit der Kostenübernahme.

Was ich damit sagen möchte: ich empfehle dir, einfach ohne Wissens deiner derzeitigen KOP -und OHNE den neuen KOP von deinem ersten Gutachten zu erzählen, zu einem anderen KOP auch noch zu Beginn des nächsten Quartals zu gehen und dort dir ein weiteres Gutachten erstellen zu lassen.

13mm sind auf jeden Fall ein Fall zur Zahlung der Krankenkasse. 2 weitere Gutachten (also das neue von deiner jetzigen KOP und das von dem weiteren KOP) werden sicher nciht mehr abgelehnt werden können.

Lass dich nicht so schnell einschüchtern von der Kasse.

Ansonsten bleibt dir noch das Wechseln der Krankenkasse.

Viel Glück und Erfolg, janine67

bearbeitet von Janine67

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden