Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
schmusi

Hallo, ich bin neu!

Hallo ihr Lieben!

Nachdem ich nun schon seit einiger Zeit stumm mitgelesen habe, wollte ich mich nun auch mal vorstellen...

Ich bin 21 und komme aus der Nähe von Hamburg.

Letztes Jahr im Sommer habe ich mich das erste Mal in meinem Leben zu einem Kieferorthopäden getraut, weil ich bemerkt habe, dass mein einer Schneidezahn anfängt, sich leicht über den anderen zu schieben.

Die Diagnose und Behandlungsmethode war dann recht schnell gefunden..

Ich habe einen Engstand in beiden Kiefern, oben ist es aber ausgeprägter, dort sitzt ein Zahn (schon immer) in der zweiten Reihe, hinter den anderen. Sorry ich hab keine Ahnung wie man das nennt :)

Nun habe ich seit fast 3 Wochen eine feste Zahnspange, in ein paar Wochen werden dann 4 Zähne gezogen, danach wieder feste Zahnspange und ganz am Ende, soll der Unterkiefer chirurgisch vorverlegt werden.

Für mich eine ganz schön harte Sache..

Ich hoffe hier nun ein paar Leidensgenossen zu finden, und Hilfe dabei, die Zeit durchzustehen.

LG Lena

bearbeitet von schmusi

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

-Werbung-

-Werbung-

Hallo Lena !

Herzlich Willkommen hier im Forum :D

Toll das du dich angemeldet hast, so steht einem austausch ja nichts mehr im Wege.:wink:

Wie läuft es denn mit deiner Zahnspange.....

Lg Diana 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also am Anfang hatte ich ganz schön Probleme mit der Mundschleimhaut, aber inzwischen läuft es ganz gut. Und da ich bis jetzt nur Brackets jeweils von den Eckzähnen bis zu den zweitletzten Backenzähnen habe, sieht man das ja noch nicht mal beim sprechen. Obwohl mich das auch nicht stören würde, schließlich tut man sich ja was Gutes mit einer Zahnspange :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo, sorry aber ich war nun schon ziemlich lange nicht mehr online...Ich bin in Wedel in Behandlung, ich weiss aber nicht, ob man hier Namen schreiben darf?!

Lg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Huhu,

ich glaube wir haben in etwa ein ähnliches Gebiss ;-)

Bei mir ist es ebenso ein Schneidezahn. Wie verläuft es bisher?

Bemerkst Du bereits Veränderungen?

Beste Grüße

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0