Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
Felicitas

Gummis einhängen wie lange bis zur Beendigung?

Ich bekommen ja demnächst Gummis zum Einhängen, an den hinteren Zähnen damit der Kreuzbiss behandelt wird, habe schon echt Schiss, weil es wohl sehr weh tun soll..Aber ich habe auch gelsen, dass dies gegen Behandlungsende gemacht wird...

Wie lange hat es bei euch gedauert vom ersten Gummis einhängen bis zur Entfernung der Zahnspange?

Wie waren die Schmerzen? Vergleichbar mit einem Bogenwechsel oder

mit den Schmerzen, nach dem Kleben der Brackets?

Wie ging Sprechen damit und sind die Gummis auffällig?

Vielen Dank

Felicitas

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

-Werbung-

-Werbung-

Hallo Felicitas,

Behandlungsende...: Kann ich (leider) nicht bestätigen. Ich darf auch fleißig Gummies einhängen, bin aber noch nicht wirklich weit fortgeschritten in meiner Behandlung.

Schmerzen...: Mag individuell unterschiedlich sein. Ich finde es nicht wirklich schlimm / Gummikette ist schlimmer.

Sprechen...: Ich merke keine Behinderung; ob die Gummies sichtbar sind oder nicht hängt ausschließlich davon ab, wo (an welchen Beißerlein) Du sie einhängen darfst...

Alles Gute!

Hajo

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hi!

ich habe Gummies zur Korrektur des Überbisses und finde sie überhaupt nicht schlimm. Das Ketterl zur Lückenschließung finde ich zumindest beim Draufziehen viel fieser.

LG, NIna

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ich habs auch zur Überbisskorrektur, seit September oder so... Mittlerweile merk ich es garnicht mehr und vergesse oft die gummis rus zu nehmen :mrgreen:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich hatte die Gummis wegen Kreuzbiss ca. 10-12 Wochen 24 Stunden drin und dann noch 6-8 Wochen in etwa nur nachts. Danach war es erledigt.

Von den Schmerzen her war es bei mir nicht schlimmer als Bogenwechsel und nach wenigen Tagen hatte ich mich mit komplett daran gewöhnt und häufig zum Essen vergessen sie rauszunehmen...

Sprechen war problemlos!

LG

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Schmerzen hat man eigentlich keine dabei. Ich muss die Dinger immer noch nachts einhängen (6 Monate Post Op). Aber ich glaube, bei den anderen war die Zeit etwas kürzer. An das Sprechen mit den Gummis gewöhnst du dich schnell. Es kommt immer drauf an, wie stark sie sind. Bei sehr starken Gummis ist es logischerweise schwieriger, aber das schaffste schon!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0