nina1977_sb

diese nervige Lücke geht nicht zu..

Hallo Ihr Lieben,

meine Behandlung geht schnell voran. Mein KFO hat im UK die Front nach vorne geholt und es dabei wohl etwas übertrieben :razz:. Jedenfalls hatte ich eine Lücke zwischen 3-2 und 3-1. Die hat er versucht mit einer Kette im UK zu schließen.Jetzt habe ich 2 kleinere Lücken zwischen 3-1 und 3-2 sowie zwischen 4-1 und 4-2. Habe das Gefühl, da wird immer nur verschoben, aber nix nach hinten geholt oder geschlossen. Ist das bei Euch auch so? Wie lange dauert denn der Lückenschluß so durchschnittlich?

LG, Nina

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

-Werbung-

-Werbung-

Hallo Nina

Ich habe seit anfang der Behandlung über die SZ im UK eine Kette, für den 32 auf den Platz vom 31 zu holen und da hat sich auch zwichen den 41 und 42 eine Lücke gebildet die auch jetzt nach 3 Monaten erst geschlossen wurde.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

In der Fachliteratur wird pro Monat so ungefähr 0,5 bis 1 mm veranschlagt. Kann aber wohl u.U. auch mehr oder weniger sein. Bei meiner vorletzten kfo Behandlung ging es auch um einen Lückenschluss im OK (4er). Ich hatte zuerst nur eine lose Spange, die ich fast nur zum Zähne putzen herausnahm. Sage und schreibe 2 Jahre tat sich nichts. Dann bekam ich eine feste Teilspange und innerhalb von 3 - 4 Monaten war die Lücke geschlossen. Nichtsdestoweniger war die ganze Behandlung unzulänglich.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hi Tobias und Dagmar,

vielen Dank für Eure Antworten. Wie geht es Euch?

Bei mir wird seit 6 Wochen versucht, die Lücke zu schließen. Ich habe irgendwie den Eindruck, daß die Kette relativ schnell an Wirkung verliert. Sobald ich die Kette drin habe, sind manchmal schon am nächsten Tag die Zähne verschoben. Danach fühle ich noch ein paar Tage lang Spannung, aber das wars dann. Und angenehm ist diese Kette auch nicht.

@Dagmar, ich frage meinen Kfo mal beim nächsten Mal, ob er nicht was anderes versuchen will z.B. Gummis usw.

@Tobias, bei Dir war es richtig klasse, fand ich, mit dem Lückenschluß. Es war eine große Lücke, die in kurzer Zeit geschlossen wurde.

LG, Nina

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Nina

Bei mir wurde die Kette alle 3 Wochen ausgetauscht, zu der Dauer bei mir waren es immerhin 3 Monate bis alle Lücken weg waren. Ich konne die ersten Wochen auch keinen Fortschritt sehen. Versuche mal deim nächsten Besuch die Bilder vom KFO zubekommen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden