Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
nileve

Auch ne neue!

Hallo an alle!

Ich bin schon lange stille Mitleserin, und konnte auch schon vieles aus den Foren an Informationen ziehen, aber ich hab mich heute angemeldet, um auch selber mal Fragen zu stellen.

Zu mir: ich bin 25 Jahre jung und möchte die Korrektur meines Fehlbisses in Angriff nehmen. Da ich erst vor kurzem mein Studium beendet habe und "arbeitssuchend" bin, kann ich mir im Moment keine KFO-Behandlung leisten. Abgesehen davon, dass ich es erstmal schaffen muss, länger als zwei Jahre an einem Ort zu bleiben (befristete Arbeitsverträge sei dank).

Aber ich bin momentan dabei, KFOs abzuklappern, um mir schon mal vorab-Infos zu holen, mit welcher Behandlung ich zu rechen habe. (und wieviel ich sparen muss). Der erste Kfo meinte, ich habe einen Tiefbiss Klasse 2. Er hat aber keine Abdrücke oder Röntgenbilder gemacht. Meine oberen Front-Zähne stehen auch sehr steil nach innen, die unteren nicht so. Aber dafür beisse ich mir mit den unteren Schneidezähnen in den Gaumen. Ein Glück steht der Rest relativ gerade (glaub ich zumindest). Neben den ästhetischen Problemen hab ich auch seit Jahren Kiefergelenksbeschwerden.

So, dass wars erstmal zu mir.

Einen schönen Tag noch.

Evi

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

-Werbung-

-Werbung-

Hallo Dagmar,

nee, ne Aufbisshilfe hab ich nicht. Hab auch noch nichts davon gehört (wie gesagt, ich befind mich grad gaanz am Anfang der ganzen Sache). Wie sieht die denn aus und was macht die Aufbisshilfe? Beisst man sich damit nicht mehr in den Gaumen?

Viele Grüße

Evi

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0