Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
Stracciatella

Klammernstory andersrum im Schnelldurchlauf / Entbänderung 25.11.

31 Beiträge in diesem Thema

3 Wochen POST OP, ich bin Splint & Co los / 1. Bogenwechseln

So, nachdem meine alte ja hinfällig war, hier nun meine eigentliche Zahnspangengeschichte.

Also, Einsetzen der Speeds am 1.3.

Dann OP am 3.3., also 2 Tage post Einsetzen. Inkl. OP Bogen, OP Haken und den Sandwich-Splints.

Heute, genau 20 Tage Post OP, war der Chirurg so überzeugt vom Status quo meines ja ach so dicken Oberkiefers ;), dass er dem KFO mitteilte, er könne sich daran auslassen, nur bloß noch keine Kräfteeinwirkung zwischen den Kiefern (Gummis etc).

Ich wusste da noch nicht, dass ich heute von allen bösen Sachen befreit werden sollte ;) Also die fiesen Haken raus, die mir immer Löcher inne Backen gerissen haben. Und den ersten Bogen rein! Ging alles gut, bis auf das Entfernen der Splints. Sie waren ja mit Kleber auf den Zähnen befestigt und mussten mit Polierer abgeschliffen werden - die Nummer dauerte insgesamt 1,5 Stunden. Puh!

War alles kein Spaß, aber ich habe nun einfach eine Klammer, keine Splints mehr, und das alles genau 3 Wochen post OP.

In dem Turbogang, wie das ganze angefangen hat, ging es also weiter ;)

Die KFOs meinten es könnte am 5er ganz schön ziehen, weil der so verdreht war, aber mein OK ist eh noch sowas von sicke-taub, da merkt eh keiner was ;)

Ich bin noch 4 Wochen krankgeschrieben, da ich mich in 2 Wochen noch nicht wirklich im Flieger arbeiten sehe, und dann sehen wir mal weiter.

Fakt ist, ich habe alles gut überstanden, auch der erste Bogenwechsel direkt nach OP war alles ok, dank der Speeds, die wirklich gut zu händeln sind. Da ist es mir wurscht, dass ich ein Silberlächeln habe...

Fotos kommen Freitag nach.

Heute merke ich dass mir nach der OP am 7er das Bracket immer mehr ins Zahnfleisch bohrt, bzw die Wange. Vielleicht ist das noch so geschwollen, links gehts. Nur rechts piekst´s wie bolle.

Ansonsten weiss ich überhaupt noch nicht, wie ich beissen soll.

Nächster Termin und Bogenwechsel in 6 Wochen, nächster KFC Termin in 4 Wochen.

Und ich habe heute mega glücklich meine erste Lasagne gegessen. Genial!

bearbeitet von Stracciatella

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

-Werbung-

-Werbung-

Das ist der echte Turbogang den du da einlegst.....

Aber es liest sich richtig schön!

Ich wünsch dir weiterhin das es so super läuft!

Liebe Grüße

Kerstin

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

So, heute Bogenwechsel, hab jetzt die 2. Bögen drin.

Ich finde es hat sich eine ganze Menge getan und die Speeds machen ihrem Namen alle Ehre - auf meine Frage hin, wieviele Bögen ich denn noch bräuchte, kam "ein bis zwei". Wahnsinn, das hieße dass ich die Klammer dann unter einem Jahr getragen hätte. Ende des Jahres würde ein wenig knapp, meint er, aber viel mehr im neuen Jahr kann es dann nicht sein.

Ich bin jetzt Trägerin einer Gummi-Kette, damit die Lücke, die durchs Derotieren entstanden ist, wieder geschlossen werden kann.

Fotos liefere ich nach, kann gerade nicht übertragen.

Jetzt muss ich sagen, tut es oben richtig weh durch den Wechsel, da das Gefühl langsam wieder kommt im Oberkiefer.

Ich bin völlig fasziniert, wie schnell das doch geht bei ner alten Schachtel wie mir ;) Den Rest macht dann der Zahnarzt, weil ein Zahn evtl überblendet wird, aufgrund des fehlenden 2er. Sonst hockt der Eckzahn so weit vorn, aber das sind noch ungelegte Eier.

Gleichzeitig war heute auch wieder Kontrolltermin beim KFC, der meinte dass wir auch nach dem Urlaub im September die ME machen können. YES!!!

Das wären dann irgendwas unter 12 Monate Spange und 7 Monate Metall. Eine absolute Spitzenbilanz und das auch noch bei der Kasse genehmigt. Ich bin immernoch heilfroh, dass ich im Feb diesen unerwarteten Wechsel hatte.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ooooh, das freut mich für dich und macht mir echt Hoffnung! Denn ich würd sooo gerne vielleicht nächsten Spätsommer heiraten... ohne Spange wenns geht :D Und das scheint ja dann nicht so ganz unrealistisch zu sein. Denn meine Zähne haben auch den Turbo eingelegt ^^

Aber wenn du nur noch so wenig Termine hast ist die Chance sich mal in HD zu treffen echt gering ^^ Gut dass es das Treffen gibt :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
...das hört sich absolut genial an.....*einwenigneidischbin* :wink:

ja ich freu mich auch wirklich sehr diese Methode ist der Knaller ;)

Alatariel, du kannst da schon hoffen, denn die Methode ist ja die gleiche. Hätte das nicht gedacht, aber es geht einfach echt schneller. Ich bin ja trotzdem da, wir können uns zwar dann eher nicht bei den Terminen treffen, oder eher unwahrscheinlich, aber wir sehen uns ja schonmal am 10.7. gell?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich habs ja meinem KFO erzählt und er wollte es nicht so ganz glauben....;) stimmt erzählt ja nur ne "dumme" Patientin :lol:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das hört sich ja echt so toll an da kann man dich nur beglückwünschen mach weiter so echt toll wie schnelle es doch bei dir geht...

wünschte bei mir würde es auch so schnell gehen ... nun mal warten wie es bei mir weiter geht

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

So, schneller als ich es mir hätte erträumen lassen, geht es in den Endspurt. Am 11.11. (wie konnten sie einem Kölner das antun? ;)) kommt der wahrscheinlich letzte Termin, bevor das Glitzerding endlich rauskommt. Sogar die Sprechstundenhilfe meinte, dass das bei mir ja wirklich schnell ging, ich glaube es kaum.

Das hieße, OP, ME, Spange rein und raus - alles in 2010. Ich kann dieses rasante Tempo noch nicht wirklich begreifen und bin einfach nur glücklich, dass es so ist. Am 11. kommt dann die Feinjustierung, aber soweit gibt es nicht mehr viel zu mäkeln, ausser dass sich die Eckzähne noch berühren sollen, und das tun sie beinahe. Hammer...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Stracciatella

Na das hört sich ja gut an, ging ja bei dir wirklich alles im Schnelldurchlauf. Dann drücke ich Dir mal die Daumen das es mit der Endbänderung am 11. klappt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Danke, na der 11. wirds noch nicht sein, aber es wird wahrscheinlich der letzte sein, bevor sie rauskommt. Ach ich freu mich, sorry wenn ich mich wiederhole.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Stracciatella,

bei deinem rasanten Tempo bleibt einem die Luft weg!

Wer wiederholt sich bei einem solchen Gefühl nicht?

LG

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Na dann freut es mich um so mehr, da kannst Du dich noch 1000 mal wiederholen. Aber dann bist du ja bis Weihnachten entbändert.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich sag nur WOW!!! Du legst ein Tempo vor, das ist wahnsinn. Da hoff ich echt nur, dass es bei mir auch ansatzweise so schnell klappt!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die Chancen stehen ja gut - gleiche Brackets hast Du ja auch ;) Übrigens hatte ich an allen 4 Stellen im OK Knubbel gefühlt, und das war einfach eine Callusbildung um die Platten herum. Die sind jetzt alle mit der ME weg. Nur, wenn die auch weh tun... Bei mir war ja eine Platte locker, sprich ihn ruhig mal an.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Guck doch mal am Röntgenbild (was ich in der Praxis damals abfotografieren konnte), wo genau die Platten sitzen und vergleich das mit der Knubbelstelle - wenns passt, ist es das - und dann warte einfach bis zur ME.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich hatte heute ja zum ersten Mal Lymphdrainage und die war auch der Meinung es fühle sich an wie Callus. Also alles paletti ;) Aber ist das dann nach der ME weg??

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Fast weg, ja. Man spürt natürlich, dass da der Knochen gearbeitet hat - aber kein vergleich zu vorher. Auch der "Knick" am Kinn, den ich mal bemängelt hatte (Bildergeschichte? glaub ich) ist nicht mehr wirklich da.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Am 25.11. kommt meine Spange raus und ich freu mir ein Loch in den Bauch. Am 11.11. war alles eigentlich soweit fertig, aber der Retainer etc muss in Ruhe vorbereitet werden. Ausserdem machen sie die Entbänderungen immr morgens, damit mehr Zeit da ist.

Sobald ich dann alles rum habe, stell ich mal in Ruhe richtige Vorher-Nachher Bilder rein, damit man sich nicht immer durchsuchen muss und alles auf einen Blick hat.

Der Countdown läuft!!!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Stracciatella,

bin auf deine Bilder gespannt; habe ja eine ähnliche Problemstellung. Ist deine Fistel abgeheilt?

Also dann: ... 4, 3, 2, 1, ... und du hast es geschafft!

LG

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

SIE IST WEG!!!!! Siehe Bilder

Meine Herren, man kriegt das Geputze und die Zungenakrobatik einfach nicht weg ;) Auch wenn man "ohne" ist. So kann man sich die übertriebene Zahnpflege wenigstens erhalten ;) Ach Kinder es ist so schön!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0