Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
zahnspangenjoe

Zahnspange weg, keine sorgen mehr?

Hallo,

Ich kenne sehr viele Leute, dessen Zähne nach eingen Jahren wieder schief werden. Dies scheint ja wirklich keine seltenheit zu sein. Wieso passiert sowas und ist das denn wirklich immer so?

Danke im Vorraus.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

-Werbung-

-Werbung-

Hallo,

es gibt wohl sehr viele Gründe dafür, daß die Zähne wandern- einer davon kann eine Kieferfehlstellung sein, d.h. man hat die Zahnbögen super ausgeformt, aber die Kiefer stehen falsch und die Zähne versuchen, das zu kompensieren.

Dem kann man jetzt mit einem Retainer entgegenwirken- ich habe z.B. nur einen im UK, die Zahnspange ist seit fast einem Jahr draußen und es hat sich gar nichts verschoben. Kein bißchen! Und das soll auch so bleiben- man betreibt nicht so einen Riesenaufwand mit der Zahnspange (und evtl. OP), um am Ende doch irgendwelche "Zahnwanderungen" in Kauf zu nehmen. Früher bekam man keine Retainer- deswegen kenne ich auch sehr viele Leute, die in der Pubertät eine Zahnklammer getragen haben und jetzt trotzdem schiefe Zähne haben.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0