Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
*~Manu~*

Abdrücke zur Befunderhebung Privatleistung????

Hallo,

ich habe mal wieder eine Frage an euch. Es geht dabei um eine Rechnung von meinem Kfo, welche ich gestern erhalten habe.

Die Rechnung beläuft sich auf knapp 100€ für Abdrücke und Fotos. Muss ich diesen Betrag wircklich selbst bezahlen?? Ich hatte von meinem Zahnarzt eine Überweisung zum Kfo bekommen, damit abgeklärt wird woher meine Schmerzen im Kiefer kommen. Das wurde anhand der Abdrücke auch geklärt. Habe eine Fehlstellung, welche aber nicht Kassenleistung ist, da nicht KIG 3. Jedenfalls wurde mir nicht gesagt, dass ich die Abdrücke und die Fotos zahlen muss. Ich dachte, dass das die Kasse zahlt, weil ohne diesen ja gar nicht klar beurteilbar war, was die Ursache meiner Probleme ist. Habe gestern meine KK angerufen und gefragt, ob die Kasse das nicht bezahlt und die meinte zu mir das sie das schon tun außer es ist ein Schönheitsfall der vom Arzt privat abgerechnet wird. Da es aber bei mir mit Schmerzen verbunden war ist es bei mir medizinisch notwendig gewessen in ihren Augen.

Die von der KK meinte ich soll die Rechnung an den Arzt zurückschicken und mich dagegen wehren.

Meine Frage nun an euch. Hat einer schon mal so ähnliche Erfahrungen gemacht und denkt ihr ich kann das irgendwie Regeln, damit ich das nicht zahlen muss? Wie soll ich mich verhalten??

Danke für eure Hilfe!!!!!

Liebe Grüße,

Manu

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

-Werbung-

-Werbung-

Hallo Manu

Habe auch meine erste Rechnung damals vom KFO bekommen und diese nach einem Telefonat mit meiner KK eingeschickt, habe aber die RE beim KFO schon bezahlt. Warte nun auf die Antwort von der KK, die das Ganze jetzt am prüfen ist.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich musste die auch selber bezahlen. Habe mich dagegen nicht gewehrt, brauche den Kfo ja noch.

Und wir hatten schon einige Terminquerelen, die hatten mich leider 9 Wochen vergessen (wollten anrufen, wegen Laborarbeiten bei lingual im OK), dann hatten sie Urlaub und auch danach keine Termine frei, sodass sich die Behandlung um über 6 Monate verzögert hat. Den 1."Kennenlern" Termin hatte ich im November 2008, Brackets habe ich erst seit November 2009 und es lag nicht an mir.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ich war vor 2 Wochen beim KFO um Abdrücke und Röntgenbilder machen zu lassen. Habe vorher meine Krankenkasse angerufen, sie meinten, ich müsste alles selbst zahlen (über 18 ist KFO Privatvergnügen)

Wenn jemand andere Erfahrungen gemacht hat, gebt mal ein paar Tipps!

:)

Ich hatte allerdings auch schonmal bereits bezahlte Rechnungen bei der KK eingereicht (nichts KFO-spezifisches), die wurden zumindest zum Teil erstattet.

bearbeitet von lotta71

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Laut meiner Info werden die Abdrücke übernommen, die "große Diagnostik" dann aber nicht bzw später angerechnet, wenn KIG erfüllt ist.

Aber einmal Abdrücke gehören wohl zum Erstgespräch. Doof ist, dass der KFO Dich nicht vorher aufgeklärt hat was Eigenleistung ist und was nicht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich hab jetzt mal meine KFO Rechnung rausgekramt. Ich musste die Röntgenaufnahmen und das Modell bezahlen, allerdings nur 20%. (ca 22 Euro) Die anderen 80 % hat die Kasse übernommen. Ich werde zwar eine OP bekommen, bisher ist der Kostenplan aber noch nicht eingereicht. An sich müsste ich das also selber bezahlen, aber bisher hat die Kasse sich da nicht beschwert, also hat sies wohl angenommen.

Vor 2 Wochen habe ich in der Uniklinik noch Fotos machen müssen. Habe aber weder für die Arztgespräche noch für die Fotos bisher eine Rechnung bekommen. Wobei das natürlich noch kommen könnte.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0