Hall zusammen,

ich hätte eine frage! welche möglichkeiten gibt es den lippenschluss zu korigieren?

ich hatte für 3 wochen die minischrauben dirn mussten leider wieder raus- da ich den tinnitus bekommen habe un die ärzte der meinung waren es lag daran!

welche möglichkeiten bestehen noch? kann man nicht einfach die molaren abschleifen statt reinzudrücken??? ist doch der gleiche effekt???????????

bitte um hilfe schnell.. da kfo die spange entfernen will obwohl ich nicht 100% zufrieden bin!

er hat mir auch einen viel zu weiten bogen gemacht der mir nicht gefällt. ist aber der meinung jetzt die zähne noch zu schleifen macht noch mehr arbeit und könnte meinen bisherigen erfolg (alles fast gerade) ruinieren und er müste nochmal von anfang anfangen! obwohl ich ihm das von vorne schon gesagt habe.

lg mihri

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

-Werbung-

-Werbung-

Hast du einen offenen Biss? Hattest du den schon vor der Behandlung oder erst während der Behandlung bekommen und so ein vergleichbares Problem wie Olga21? Ich weiss nicht, um wie viele Millimeter es sich handelt, aber wenn du dir die Molaren ab- und nicht nur ein wenig einschleifen lässt, verlierst du Zahnsubstanz, u.U. den Nerv. Überlege dir das gut. Vllt fragst du einen anderen KFO u./o. ZA.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Hast du einen offenen Biss? Hattest du den schon vor der Behandlung oder erst während der Behandlung bekommen und so ein vergleichbares Problem wie Olga21? Ich weiss nicht, um wie viele Millimeter es sich handelt, aber wenn du dir die Molaren ab- und nicht nur ein wenig einschleifen lässt, verlierst du Zahnsubstanz, u.U. den Nerv. Überlege dir das gut. Vllt fragst du einen anderen KFO u./o. ZA.

hallo,

danke ersmal für deine antwort! nein ich habe keinen offen biss- mittlerweile sagar sehr gerade zähne! nur mein bogen ist so weit vorne das ich probleme mit den mundschluss habe. hatte vorher ein engstand und der kfo hat jetzt einfach alles nach voren geschoben!!!

ich habe ihn immer wieder darauf angesprochen und nun meinte er am do!! oh haben wir den nicht schon zähne abgeschliffen um platz zu schaffen???

NEIN haben wir nicht? ist das zu fassen so eine frage oder reagiere ich über????

ich bin total unzufrieden aber er ist der meinung wen wir jetzt noch schleifen dauert es noch ne weile mit dem entferen mit der spange!!

leute ich weis nicht mehr weiter ich bin unzufrieden mit dem kfo aber hab schon ganzes geld reingesteckt!!

was tun? auch gegen den mundschluss???

bitte bitte helft mir!

lg michi9

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

HI Michi,

das Problem mit dem Lippenschluß habe ich auch seitdem ich die Spange trage. Es ist ein bißchen besser geworden. Es war vorher schon knapp mit meinem Überbiss. Aber ich denke, das geht weg, wenn die Spange bei mir abkommt.

Wenn Du Angst hast, falsch behandelt zu werden, bleibt Dir nur noch der Gang zum Zweit-KFO.

LG, Nina

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
HI Michi,

das Problem mit dem Lippenschluß habe ich auch seitdem ich die Spange trage. Es ist ein bißchen besser geworden. Es war vorher schon knapp mit meinem Überbiss. Aber ich denke, das geht weg, wenn die Spange bei mir abkommt.

Wenn Du Angst hast, falsch behandelt zu werden, bleibt Dir nur noch der Gang zum Zweit-KFO.

LG, Nina

Hallo danke für deine antwort.

ich habe eine lingualspange - also kann es daran nicht liegen...

was kann ich noch tun leute ? ich verzweifel

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Michi9,

also, so ganz verstehe ich dich bzw. deine Behandlung, Probleme nicht. Jetzt geht es nicht mehr um das Abschleifen der Molaren statt Intrusion, sondern um die vorgeschobenen/vorgekippten Schneidezähne, oder? Du solltest vllt wirklich einen anderen KFO aufsuchen, wenn sich die Sache mit dem jetzigen nicht klären lässt. Fragt sich nur, ob du mit der festsitzenden Apparatur eines Kollegen so frank und frei eine Meinung erhältest. (Nur meine persönliche Erfahrung. Ich hatte in einer solchen Situation Probleme.)

Hoffe, du findest Hilfe!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ich hatte für 3 wochen die minischrauben dirn mussten leider wieder raus- da ich den tinnitus bekommen habe un die ärzte der meinung waren es lag daran!

Und ist der Tinnitus jetzt weg ?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Und ist der Tinnitus jetzt weg ?

Hallo,

nein leider nicht. aber er ist deutlich besser geworden. angeblich sollen die unterschiedlichen metalle im mund strom bilden....amalgam titan und goldspange.

desweiteren habe ich infusionen bekommen,akkupunktur, gingo bin ich dabei und halt die schrauben raus.

worans jetzt liegt das es besser geworden ist weis ich nicht. jetzt hore ich ihn nur noch in stillen räumen und nachts an guten tagen.

mfg mihri

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

HI Michi,

also wenn Du mit Lingualspange Probleme beim Lippenschluß hast, dann hast Du glaube ich wirklich ein Problem so am Ende der Behandlung. Ich tippe mal das geht so in Richtung Fehlbehandlung, zumindest besteht die Gefahr. Ohne (mindestens!)einen weiteren KFO aufzusuchen, würde ich da gar nix mehr machen. Das mit Gold und Amalgam gleichzeitig im Mund ist echt eine Riesensauerei. Okay, bei manchen geht es gut. Bei mir ist es durch das Amalgam zu einer chronischen Entzündung (Lichen) gekommen. Der Preis ist, daß ich jetzt alle 4 Monate zur Kontrolle beim KFC muß, um zu schauen, ob sich nichts verändert hat.

LG, NIna

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden