aquilegia

2. OP ist jetzt fix!

Also, jetzt kann ich berichten, war ja heute bei Frau Prof. Watzke... Und ja leider, ich muss nochmal operiert werden. Aber ich habe Gott sei Dank einen Termin in den Osterferien bekommen und zwar am 18. April. Das heißt am 17. werde ich im KH aufgenommen, am 18. werde ich operiert und wenn alles passt, darf ich am 19. schon wieder nach Hause gehen! :-P Das ist auf jeden Fall positiv!

Aber ich bin heute auch ein bisschen gerügt worden… :-( Nämlich wegen meiner Mundöffnung! Die beträgt nur 16 mm, ich war schon auf 21 mm und jetzt ist es wieder schlechter. Eine andere Ärztin hat gemeint, dass das sehr schlecht ist und ich müsse viel mehr üben, sonst bleibt das so!?!? Da hat sich bei mir gleich die Verzweiflung breit gemacht! Ich übe ja eh, aber es geht einfach nicht mehr… Also ich hoffe, dass das nicht so bleibt und sie mich vielleicht nur ein bisschen anspornen wollte…!? Wie lang hat denn das bei euch gedauert? Aber das ist Gott sei Dank meine einzige Sorge. Weil vor der 2. OP hab ich wie gesagt keine Angst, die Schwellung ist schon so gut wie weg und weh tut mir auch überhaupt nichts! :cool:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

-Werbung-

-Werbung-

Man Du bist ja tapfer. Aber es ist wohl die beste Art da ran zu gehen.

Ich wünsche Dir alles Gute. Wenigstens weißt Du, was Dich erwartet.

Shine

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also meine Mundöffnung beträgt auch nur ca. 2cm. Der KC sagte auch, ich solle üben, dann wird es mehr, aber der KFO sagt ich soll die Gummis nach dem Essen sofort wieder einhängen. Wie soll ich denn da üben? Ich glaube nicht, dass das so bleibt, schließlich ist die beschränkte Mundöffnung ja durch die Schwellung bedingt (oder?) und die wird ja immer weniger.

Und nach den Weißheitszähnen hatte ich auch ca. 2 Monate lang nur 1-2cm, das kam aber von selbst wieder.

LG!

Anna

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo,

also meine Mundöffnung beträgt 6,5 Wochen nach OP auch erst ca. 2 cm.

Was hat man euch denn für Übungen ganannt um die Mundöffnung zu trainieren, mir hat da keiner was zu gesagt.:?:

LG

rena

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo aquilegia,

also alle Achtung vor Dir, Du bist ja wirklich tapfer :!:

Wenn ich mir vorstelle so kurz nach der OP ( bei mir jetzt 6,5 Wochen her) noch mal ran zu müssen läuft mir ein kalter Schauer über den Rücken. Du nimmst das wirklich sehr gefaßt an. Bleib weiter so positiv, ich drück Dir jedenfalls ganz fest die Daumen das alles gut geht.

LG

rena

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Danke für eure Infos bezüglich der Mundöffnung, das beruhigt mich ungemein! :razz:

Und ich habe deswegen keine Angst vor der 2. OP, weil ich schon vor der ersten so viel Angst hatte und die ganze Angst war wirklich unbegründet! Weil das ganze war im Endeffekt wirklich nicht schlimm! 8)

@ rena: Um zu üben habe ich so Holzspatel bekommen. Da muss ich einige übereinander legen und in den Mund schieben - soviele wie möglich. Dann muss ich das ganze eine Weile halten und dann langsam einen weiteren Spatel dazuschieben. Ich hab schon mal locker 10 geschafft, jetzt schaff ich wieder nur 9! :( Aber die Hoffnung lebt! :mrgreen:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden