Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
zahnspangenjoe

Zahn wird gedreht - kein Ziehen, kein Schmerz?!?!

Hallo,

und zwar wird seit mehreren Monaten versucht mein Zahn um 45° zu drehen. Jedoch habe ich das gefühl, dass da kaum was gemacht wird. Ich habe nichtmal ein leichtes Ziehen am Zahn! Läuft da was falsch und sollte icih deswegen nochmal zum KFO gehen? Es ist nur noch der Zahn, der gedreht werde muss. Danach wäre ich sozuagen schon fertig mit meiner Brackets-Behandlung. Würde gerne die Prozedur so früh wie möglichst hinter mir bringen.

Danke im Vorraus!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

-Werbung-

-Werbung-

Hallo Zahnspangenjoe,

habe dir schon einmal von meinen schlechten Erfahrungen geschrieben. Bei sollten nicht einer, sondern zwei Zähne rotiert werden. Funktionierte nicht, nur mit geradem Bogen in den Brackets. Weiter wurde auch keine Kraft aufgewandt, die entsprechend wirken konnte. Selbst wenn solche aufgewandt worden wäre, hätte sie keine Erfolg gehabt, da die Nachbarzähne zu eng standen. Zähne brauchen Platz, um sich zu bewegen oder ausstehendes Wachstum. Aber vllt haben andere hier noch andere/bessere Ideen, warum es nicht funktioniert.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0