Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
Becci91

PROBLEM nach der Metallentfernung :-( HILFE !!!

Also ich schilder hier mal mein Problem...

und zwar hatte ich am 23.03.2010 meine Plattenentfernung und danach einbisschen geschwollen ( nicht so schlimm wie der BIMAX, zum Glück )...

Ich hatte totale Schmerzen danach, was sich aber mit der Zeit legte und danach auch ganz weg war...

Es hatte sich auch ein kleines "Ei" an meiner linken Wange gebildet ( so am Kieferknochen ) und das schmerzte beim Anfassen und zog einbisschen...

Das ging dann aber auch nach der Zeit weg und alles war super...

Und seit gestern muss ich feststellen, dass sich das Ei irgentwie wieder gebildet hat :-( und ich nun wieder Schmerzen habe :-(

Ich kühle die ganze Zeit schon, weil das echt gut tut aber naja ich weiß halt nicht weiter...

Kennt das einer von euch ?

Brauche dringend Hilfe !!!

Könnte das eine Entzündung sein ? :(:neutral::-?

Danke schonmal für Antworten im Vorraus

Becci

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

-Werbung-

-Werbung-

Tut mir leid das zu sagen, aber ja das ist in der Regel eine Entzündung und du solltest echt schnell zum KFC nochmal gehen.

Je kleiner es ist desto kleiner ist der Eingriff der gemacht werden muss.

Als ich damals meine BIMAX hatte war auch einer gekommen der wurde operriert. Bei ihm war das Ding gigantisch. War voll mit Eiter etc.

Also keine Angst davor, wichtig ist nur das sich der Arzt schnell darum kümmert.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hattest du auch die gleichen Symptome ???

Ich finde, dass mein Zahnfleisch irgentwie angeschwollen ist.. und von außen sieht man richtig, wie meine Wange einbisschen nach unten hängt durch dieses Ei :-(

Und was genau musste bei dir gemacht werden?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hey,

hatte Ende März meine ME und nach ner Zeit auch solche Beulen oder Eier auf beiden Seiten hinten auf den Kieferknochen. Die sind mir einige Tage nach der ME aufgefallen und bei Berührung schmerzten sie. Nach ner Weile sind die weggegangen, aber darauf würd ich mich nicht verlassen...ich würd dir auch raten einfach nochmal zur Sicherheit jemanden drauf schauen zu lassen. Besser einmal zu oft, als zu wenig. Wenn dir der Arzt Entwarnung gibt, umso besser, aber ich würd da jetzt nichts riskieren...find's auch merkwürdig, dass das nur auf einer Seite ist. Mit der normalen Schwellung hat das dann vermutlich nichts zu tun schätz ich mal oder?

Wie lange hast du diese Beulen denn schon? Sind sie weich oder hart? Bei mir waren die ziemlich fest...

lg und gute Besserung

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also die Beule war ja schonmal ganz weg, aber jetzt ist sie seit ca 2 Tagen wieder da :-( versteh ich garnicht...

jetzt sehe ich wieder richtig komisch aus, obwohl eigentlich alles weg war...

Die Beule ist eher hart und schmerzt auch bei Berührung oder wenn ich mein Gesicht verziehe :-(...

Ich weiß echt nicht woran das liegt..

Hab auch noch selbstauflösende Fäden im Mund..

Könnte es vielleicht sein, dass die sich entzündet haben wegen Essensresten ??? Weil ich auch nur auf der Seite kaue, wo die Beule ist...

Danke...

LG

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Warst du denn immer noch nicht beim Arzt? Wir hier im Forum können nur Vermutungen anstellen. Selbst wenn wir richtig liegen sollten, was bringt dir das? Denn Behandeln können wir dich nicht.

Selbst wenn dein Arzt sagt:"Es ist nicht schlimm geht wieder von allein weg". Umso besser. Aber falls was gemacht werden muss bist du bei einem Arzt definitiv besser aufgehoben als hier im Forum.

Also ab zum Arzt!!

Grüße

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Oh man, da geht man sofort zum Arzt auch ohne Termin!

Viele hier im Forum wollen es sich noch so schön reden und hoffen das es nichts ist. Dazu sag ich nur: Einfach zum Arzt und gut ist, wenn es nichts ist = ALLES GUT .. falls aber doch dann nützt es nicht, es weiter raus zu schieben.

Es geht halt nicht immer alles 100% gut.. bestes beispiel mein Kiefer, ich bin dann auch gleich zum Arzt und hab die tolle Nachricht bekommen das ich nochmal operriert werden muss. War mit sicherheit nicht happy darüber, aber alle spekulationen helfen nichts, es muss was getan werden.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Es geht von alleine weg :):):)

Zum Glück... Ich weiß, dass es dumm ist nicht sofort zum Arzt zu gehen aber so bin ich :D

Ich habe meine Spülung benutzt, die ich im Krankenhaus bekommen habe ( Chlorhexamid oder wie die heißt ) und habe gekühlt.. und jetzt geht es wieder zurück :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also wer mal eine gute Freundin hatte, die auch wegen einer Entzündung nicht zum Arzt wollte und das ganze so lange rausgezögert hat mit kühlen und Schmerzmitteln bis sogar die Kieferhöhle vereitert war!!

Und man diese Freundin auch dann zum Ausspülen begleitet hat, damit sie das nicht alleine durchmachen muss, und gesehen hat, was da für eine Schlonze rauskommt, der wird niemandem den Tipp geben "Wart einfach ab, das geht schon von alleine weg"

Denn sowas ist unverantwortlich und schlichtweg dumm!

Sorry, das musste mal gesagt werden

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Es geht von alleine weg :):):)

Zum Glück... Ich weiß, dass es dumm ist nicht sofort zum Arzt zu gehen aber so bin ich :D

Ich habe meine Spülung benutzt, die ich im Krankenhaus bekommen habe ( Chlorhexamid oder wie die heißt ) und habe gekühlt.. und jetzt geht es wieder zurück :)

Warst du denn beim Arzt oder hast du das jetzt selbst getestet durch kühlen etc?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0