Brakki

Behandlung immer im OK und UK?

Guten Tag,

seid vielen Jahren stören mich (47) meine vorstehenden Frontzähne. Nun habe ich die KFO Behandlung per Brackets begonnen. Eigentlich hatte ich verstanden, dass nur der OK bzw. der Fehlstand behandelt werden muß und die unteren Zähne ggf. in der Höhe passend geschliffen werden können. Nach nun 2 Wochen Brackets habe ich noch Probleme mit meiner Artikulation, anhaltendes Fremdkörpergefühl im UK bzw. an der Unterlippe sowie 2 extrem wackelnde und bei Aufbiss schmerzende (resezierte) Zähne. Meine Frage, ob denn eine einzelne Behandlung des OK nicht möglich wäre, wurde vom Behandler verneint. Gibt es dazu Erfahrungen bzw. andere Meinungen? Ich möchte die Behandlung nicht abbrechen, komme aber mit den momentanen Begleiterscheinungen überhaupt nicht klar.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

-Werbung-

-Werbung-

Hallo Brakki,

nach zwei Wochen keine volle Angewöhnung zu haben ist völlig normal. Es ist auch bestimmt bald vorbei. Gegen Fremdkörpergefühl sönntest Du Wachs nehmen, es hilft sehr. Man sagt auch, dass wenn die Spange raus ist, hat man ebenfalls einen komisches Gefühl, als würde etwas fehlen :D

Waren dann die Zähne, die wackelig sind schon vor der Behandlung locker?

Hier im Forum habe ich, denke ich schon über Fälle gelesen, wo nur ein Kiefer behandelt wurde. Aber in den meisten Fällen sind es doch die beiden. Kommt natürlich auf den Behandlungsplan an. Wünsche Dir auf jeden Fall viel Geduld und Freude auf und über das Ergebnis.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Klar kann der Oberkiefer alleine behandelt werden, aber da sich dadurch ja der Biss verändert, ist es vermutlich oft auch einfach notwendig, dass der Unterkiefer mit angepasst wird, damit auch alles passt. Selbst wenn unten erstmal alles okay aussieht. Also ich denke das wird schon so stimmen, wenn er da ssagt. Ungewöhnlich ist das nicht. Ich hatte zwar als Kind nur oben eine Spange, aber mein Kieferorthopäde war auch ein Idiot, wenn ich das mal so sagen darf. Da hätte nämlich dringend was passieren müssen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Bei mir (retinierter Eckzahn im OK) wird zuerst nur der Oberkiefer behandelt, am Ende (also wenn der Zahn genügend weit vorne ist) muss der Unterkiefer aber auch noch etwas korrigiert werden, damit ich "normal" zubeissen kann.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Brakki,

es kommt wohl auf die Fehlstellung an, aber ich glaube, grundsätzlich werden wohl Ober- und Unterkiefer behandelt. Vllt ist es bei Kindern anders, wenn der Oberkiefer ausgeformt wird, formt sich u.U. der Unterkiefer mit dem Wachstum ohne kfo Behandlung aus??? Wenn du keinen Anlass hast, an den Worten des KFO zu zweifeln, würde ich seinen Rat befolgen. Abgesehen davon würde ich an deiner Stelle schon von mir aus eine Behandlung von beiden Kiefern anstreben und keine gesunden Zähne abschleifen lassen. Zahnsubstanz ist Zahnsubstanz und wenn sie weg ist, ist sie weg! Evtl. gibt es die Möglichkeit Aufbisse oder Aufbissschienen einzusetzen, um die lockeren Zähne zu entlasten? Meine mich zu erinnern, dass es bei mir im Unterkiefer etwas länger dauerte, bis ich mich an die Brackets gewöhnt hatte.

FG

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstmal danke für die Antworten. OK und UK zusammen ist absolut plausibel. Die Eingewöhnung fällt nach nun 3 Wochen im UK vorne immer noch am schwersten. Der resezierte Zahn ist nun erstmal aus der Behandlung ausgenommen (Bracket ab) um ihn ruhig zu bekommen. Ansonsten kann ich bislang nur sagen, dass ich mir die Eingewöhnung inkl. der Sprechproblemchen bei weitem nicht so heftig vorgestellt habe. Mein 13-jähriger Sohn hat schon nach 2 Tagen nicht mehr von seinen Brackets gesprochen. Ich hoffe es wird bald besser und ich will das durchziehen. Wachs hilft auf jeden Fall (Eis auch ;-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Brakki,

bei Kindern ist wohl vieles einfacher. Anscheinend denken deshalb einige/überwiegende Teil? KFO auch, wenn ich Kinder behandeln kann, dann kann ich auch Erwachsene behandeln. Tja, und wenn es nicht funktioniert, dann freuen sich ZA, dass sie etliche Kronen einsetzen können.

Bitte um Nachsicht! Musste das auch einmal hier loswerden.

Grüße

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden