razor

Platten entfernen - Veränderungen

Hallo,

habe mir vor einer Woche die Platten an meinem Kinn entfernen lassen. Hatte eine Kinnplastik vor einem Jahr. Noch eine Aufnahme mit Schrauben:

Kann es sein, dass sich ohne den Platten doch etwas optisch verändert? Hab nämlich das Gefühl, als sei mein Kinn wieder etwas schwächer ausgeprägt, sind zwar noch Schwellungen vorhanden, aber ob die Kinnspitze dann etwas weiter nach vorne geht, wenn diese weg sind ist fraglich. Wäre eben schade, denn mit Platten fand ich das Ergebnis optimal.

bearbeitet von razor

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

-Werbung-

-Werbung-

Wie lange dauert es denn bis man das Endergebnis nach Plattenentnahme sehen kann? Von der Seite sieht's momentan noch ziemlich albern aus, ich hoffe das wird so nicht bleiben, sonst kann ich beim Fäden ziehen schon gleich den nächsten OP-Termin vereinbaren.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Leider kann ich dir nich helfen, da ich die Platten noch drin habe.

Allerdings wäre es mir schon lieb wenn es bei mir hinterher nicht so markant wirkt, kann ruhig ewas weniger werden. Ausserdem habe ich eine leichte erhebung unter der Nase, über dem Mund, da hoffe ich auch dass es nach der OP weg ist.....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also mein Kieferchirurg meinte dass es keine optischen Veränderungen gibt. Aber vielleicht kann er das auch nicht sehen, weil diese nur minimal sind und nur einem selbst auffallen.

Die Supramentalfalte ist jedenfalls noch leicht geschwollen, aber sie wird jeden Tag schöner/schräger, so dass langsam wieder der alte Schwung sichtbar wird. Naja in spätestens 2 Wochen werde ich es wohl genau wissen. Bis dahin müssten die Schwellungen komplett weg sein.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hab morgen meine KInn OP, bin ziemlich aufgeregt eigentlich vielleicht mehr als bei der GNE und Haupt OP, vielleicht wiel das Kinn einen doch sehr verändern wird???

Ich hoffe doch sehr das es passt und sehr gut aussieht....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wenn Du Dich in die Hände eines erfahrenen Chirurg begibst, dann wird es mit hoher Wahrscheinlichkeit so sein. Alles Gute!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Was ich vor der Op befürchtet habe ist wohl wahr geworden. Op ist jetzt 2 Wochen her. Vielleicht noch zu kurz für ein Resumee. Vor allem von der Seite gefällt es mir nicht mehr so, wie mit Platten. Die 1-2mm von den Schrauben und Platten fehlen jetzt einfach. Hab jetzt wieder diesen etwas unzufriedenen Gesichtsausdruck zurückerhalten, den ich vor meiner Kinnvorverlagerung hatte. Natürlich nicht so stark, aber für mich jedenfalls ausreichend um bereits über eine Nachkorrektur nachzudenken.

Kann man einfach nicht mehr als 6-7mm vorverlagern, weil es dann Funktionsstörungen gibt? Kann man reklamieren, wenn einem etwas nicht gefällt und der Arzt verbessert es dann, aber kostenlos?

bearbeitet von razor

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Kann man reklamieren, wenn einem etwas nicht gefällt und der Arzt verbessert es dann, aber kostenlos?

Das wäre schön ;0). Aber ich glaube nicht, dass das geht. Eine medizinisch notwendige Nachbesserung kriegst du mit Glück noch gezahlt, aber ästhetisch motivierte Eingriffe werden ja grundsätzlich nicht von den Kassen übernommen. Und dass ein Arzt das kulanzhalber macht...? Kann ich mir nicht wirklich vorstellen, weil das ja alles größere Eingriffe sind, die entsprechend kosten und wo auch andere "Parteien" (Krankenhaus, das das Zimmer und den OP stellt, Narkosearzt etc) beteiligt sind.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

naja, aber wenn man ein neues verbeultes Auto kauft, kann man es ja auch reklamieren.

Ich wart jetzt einfach noch 2 Wochen ab, wahrscheinlich tut sich sowieso noch was -> mehr Konturen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@Razor, woh hast Du deine OP machen lassen??

Und hast Du die Platten von deiner Kinn OP unter voll Narkose entfernen lassen? Wenn ja , was hat Dich das gekostet???

Und wenn NEIN, hast Du es gespürt???

Danke

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
@Razor, woh hast Du deine OP machen lassen??

Und hast Du die Platten von deiner Kinn OP unter voll Narkose entfernen lassen? Wenn ja , was hat Dich das gekostet???

Und wenn NEIN, hast Du es gespürt???

Danke

In Stuttgart - Marienhosptial Abteilung MKG vom Chef persönlich. Ich warte momentan noch auf die Rechnung für die Entfernung der Platten welche ich unter Vollnarkose von einem Oberarzt durchführen lassen habe. Es wurde aber noch etwas anderes operiert was von der Kasse übernommen wird, weil es medizinisch notwendig war, daher wird die Narkose wohl billiger wie wenn ich nur wegen den Platten operiert geworden wäre. Das hat der Oberarzt übrigens auch sehr gut hinbekommen.

Viele hier im Forum würden lieber Vollnarkose wählen, mit Lokalbetäubung ist es angeblich ziemlich schmerzhaft.

Wird immer schöner das Kinn, die Konturen sind fast wieder da und es sieht wieder harmonisch aus. Die Kinnspitze ist wieder auf der selben Höhe wie mit Platten. Ich glaube die Veränderungen durch die Plattenentnahme sind minimal. Sieht sogar von der Front etwas besser aus, die Platten haben das Kinn wohl leicht eckiger aussehen lassen. Aber vlt. bilde ich es mir auch nur ein.

bearbeitet von razor

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

danke für die Antwort, dann bin ich ja mal gespannt was es micht kosten wird, das wurde mir vorher gar nicht gesagt,

und ohne Vollnarkose kann ich das bestimmt nicht durch halten, allein das zu hören, wäre schon krass für mich....

Nach wiviel monaten hast du es entfernen lassen???

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Dachte auch, dass es kostenlos sei.

Naja wer schön sein will...

Die Platten wurden 13 Monate später entfernt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

kurze rückmeldung...

hat sich optisch nichts verändert, das kinn ist wieder auf der selben Höhe wie mit Platten. Die Front ist aber sogar noch etwas schöner geworden, sieht nicht mehr so eckig aus. die plattenentnahme war vor 6 Wochen, ich denke arg viel wird sich nun nicht mehr ändern.

bearbeitet von razor

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden