Hallo,

ich heiße Doris und bin 23 Jahre "alt". Komme aus Oberösterreich.

Habe mich jetzt eeeeeendlich dazu entschlossen mir meine Zähne bzw. meinen Kiefer richten zu lassen, da ich immer unter meinen Aussehen gelitten habe. Nur hatte ich auch immer Angst vor einem Zahnarzt. :sad:

Ich hatte im März schon einen Zahnarzt Termin der sagte mir solle mich doch an einen Kieferorthopäden wenden, da dieser dafür zuständig sei das habe ich auch gemacht, habe auch gleich nach einer Woche einen Termin bei diesen KFO gehabt, der allerdings nichts einbrachte da sich dieser nicht wirklich für mein "Problem" interessiert hat. :-x:sad:

Jetzt bin ich bei einen "neuen" KFO und bin doch erleichtert da anscheinend endlich einer zuständig is für meine Fehlstellung, hatte dort am Mittwoch einen Termin und bekomme demnächst wahrscheinlich eine festsitzende Zahnspange (Hauptproblem is der Oberkiefer die vorderen Zähne im OK stehen zu eng und zwei stehen so komisch nach vorne ab irgendwie so /\ oder so ähnlich kann das schlecht erklären ;-) ) und eine OP ist wahrscheinlich auch nötig da der UK zu weit hinten ist und am Kinn würde dann auch operiert werden, aber näheres erfahre ich dann nächste Woche. Bin schon ganz gespannt auf dass was jetzt kommt.

Grüße

Doris

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

-Werbung-

-Werbung-

Hallo Doris, Servus nach Österreich,

habe u.a. auch ähnliche Probleme im Oberkiefer.

Alles Gute für deine Behandlung!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
hallo,

endlich mal wer aus der heimat!!

wünsch dir alles gute !!

lg aus linz

ja mich freut das auch :-) Linz ist ja nicht sooo weit entfernt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das ist doch die reinste Verarscherei!!!! (Sorry aber muss mich kurz tierisch aufregen) :-x

Als ich mich vorige Woche Montag mich endlich entschlossen hatte mir noch einen Termin bei einem anderen KFO zu holen meinte die Dame am Telefon ob ich den ein aktuelles Röntgenbild habe, weil dann braucht er keines machen wenn eh eins da ist da habe ich gesagt das am 1.4. eins gemacht wurde das ich zum Erstbesprechungstermin dann mitbringen könne. Ich fuhr dann nä. Tag gleich zum ZA mir so ein Röntgenbild zu holen da stand da "Wir sind im Urlaub" da habe ich mir gedacht "verdammt das hätte man mir auch gestern sagen können als ich da war". Ich dachte mir das gibt man doch wenigstens einen Tag vorher bekannt wenn man in Urlaub geht. Einen Tag später also am Mittwoch hatte ich den ersten KFO Termin bei meinen neuen KFO da sagte ich das keines bekommen habe weil mein ZA gerade auf Urlaub ist die dame meinte es sei kein problem ich könne es bei einem späteren Termin auch mitbringen. Ich war heute wieder beim meinen ZA um das Röntgenbild zu holen weil ich morgen wieder einen Termin beim KFO habe, aber habe heute wieder keins bekommen nur so ein "unnützes A4 großes Blatt Papier" (wo meine (Front-) Zähne abgebildet sind) das sie mit einem normalen PC/Drucker ausgedruckt hat!!!!! :-x:twisted::?: Also ein Röntgenbild is ja gaaanz etwas anderes!!!!!! Keine Ahnung warum ich keines bekomme ? :confused: Da wäre doch nix dabei.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich war letztens wieder beim KFO ein "Diagnose-paket" machen lassen. Also wurden Röntgenbilder , Fotos, Abdrücke und und ein "Biss" gemacht.

Muss jetzt allerdings noch bis zum 7. Juni warten dann habe ich den nä. Termin da wird dann besprochen was dann alles gemacht wird, was es kosten wird, evetuelle OP usw.

Bin schon seeehr gespannt was dabei raus und wenn es dann richtig los geht :roll::wink:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden