Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
tamina84

Hallo zusammen!

Hallo miteinander!

Ich bin 25 Jahre alt und komme aus der Schweiz. Schon seit mehreren Jahren stört mich meine Zahnstellung im OK und im UK. Als Kind, bzw. als Jugendliche hatte ich schon während 7 Jahren diverse Zahnspangen und Behandlungen. Leider wurden meine Zähne nach diesen Behandlungen nicht richtig fixiert, d.h. nachdem ich mit 16 Jahren die Behandlung abgeschlossen hatte, haben sich alle Zähne wieder verschoben:sad: Anfangs hat mich dies auch gar nicht so gestört, da die Veränderungen sehr minim waren und ich mich irgendwann daran gewöhnt habe. Aber so in den letzten drei Jahren hat mich dann das immer mehr gestört und im letzten halben Jahr fand ich meine Zähne nur noch schrecklich. Da ich aber ziemlich Angst vor dem Zahnarzt habe, konnte ich mich nie überwinden zu einem Beratungsgespräch zu gehen. Erst als eine Freundin von mir diesen Schritt wagte und jetzt schon ein halbes Jahr eine Zahnspange trägt, konnte ich mich zu diesem Schritt bewegen.

So hatte ich anfangs März mein erstes Beratungsgespräch beim KFO und seitdem noch zwei weitere Gespräche. Nun habe ich mich für die Invisalign Methode entschieden, vorallem, da ich zwei Zähne im OK habe, die ziemlich kleine Wurzeln haben und deshalb nur vorsichtig/langsam bewegt werden sollen. Die Behandlung werde ich voraussichtlich Ende Mai/Anfang Juni beginnen und wird ca. 18 Monate dauern. Ich freue mich schon riesig darauf, natürlich noch mehr auf das Endresultat und hoffe dass alles so gut klappt wie geplant. Ich finde schöne Zähne sehen einfach toll und gepflegt aus und verändern einen Menschen positiv, vorallem, wenn man sich wieder wohl fühlt und wieder so richtig schön lachen kann ;-)

Liebe Grüsse Tamina

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

-Werbung-

-Werbung-

Hallo Tamina,

schön zu hören, wie zuversichtlich Du an die 2. Runde herangehst. Ich habe den Eindruck, Du bist ziemlich gelassen, da Du das Ergebnis und die Behandlungsmethodik bereits kennst. Ich drücke Dir die Daumen, dass keine unangenehmen Überraschungen kommen und dass das Ergebnis diesmal richtig reteniert (heißt das so?) wird.

Grüße Sylviia

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Sylviia

Danke für deine Nachricht.

Naja gelassen wäre vielleicht übertrieben, ich bin schon ziemlich nervös, da ich nicht genau weiss was mich erwartet, wie das Tragen wird, ob es Probleme gibt...es ist ja alles möglich. Und ob überhaupt das Endergebniss so wird, dass ich zufrieden bin, da es ja einige gibt, welche mit der Methode nicht zufrieden sind. Was meinst du genau mit Überraschungen? Hast du negative Erfahrungen gemacht oder davon gehört (auch mit Invisalign)?

Mit liebem Gruss

Tamina

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0