Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
andi08

Abrechnung für Selbstzahler

Hallo Forum, :lol:

als stiller Leser habe ich folgendes Anliegen: unser Sohn, 12 Jahre soll einer kfo Behandlung unterzogen werden. lt. Diagnose handelt es sich um einen Platzmangel in der oberen Frontzahreihe umd im uk Verlängerung der unteren Frontzähne + Rotation/ Kippungen und weiteres. Da ich GKV Mitglied und Selbstzahler bin habe ich eine Frage zu den Abrechnungen: ist es üblich die Diagnose zum 1,8 fachen abzurehcnen und die Eingliederung des Klebebrackets zum 2,3 fachen? ist so was realistisch? oder höher? bzw. wo liegen in etwa die Material+ Lab Kosten? bin echt überfordert.:?: habe vor 15 J. mal super schlechte Erfahrungen hinsichtlich Abrechnungsmodi mit einem KFO`ler gemacht.

danke schon mal im Voraus

andi

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

-Werbung-

-Werbung-

Hallo Andi,

weiss jetzt nicht genau, was du mit realistisch meinst, aber es ist so ungefähr die Regel.

FG

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

na ja, der Doc will die ges. Diagnose mit dem 2,3 fachem abrechnen und die Eingliederung mit 3,5. Mat + Lab sollen > 1.700 kosten. Summe mt allem drum und dran liegt dann bei knapp T€ 6,5. Das verunsichert mich etwas.

grüße

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

bis 2,3 ist das alles frei wählbar, so unsinnig das auch klingt.

es gibt gerichtsurteile, wonach 2,3 als regelsatz abgerechnet werden darf, bei behandlung mit normalem aufwand.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Frei wählbar ist der Faktor nicht so ganz. Nach Gerichtsurteilen trägt der Pat. bis 2,3 die Beweislast, ab 2,3 der ZA.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0