lotta71

Bald geht es los - Fragen zum Behandlungsplan

Hallo,

bald geht es los mit meiner Lingualspange.

Ich habe nun meinen Behandlungsplan bekommen und verstehe leider nicht alles. Habe schon hier im Forum recherchiert, aber nicht alles gefunden und hoffe auf eure Hilfe! (Gibt es nicht einen Beitrag mit Erklärungen von Fachbegriffen? Das wäre wirklich hilfreich… ;-)

Ich markiere mal die Punkte, die ich nicht verstehe, der Plan ist nicht vollständig:

Bemerkungen:

horizontaler Knochenabbau mit vertikalen Einbrüchen(?), …

FRS: Vertikales WTM (?)

...

Diagnose:

OK: Retrusion, Engstand und Rotation der Front, 14,24 fehlen, Lücken geschlossen (bis hierhin klar)

ant. transv. Enge (was heißt das?)

UK

Retrusion, Engstand und Rotation der Front, 35,45, fehlen, Lücken geschlossen, 36,37,46,47 mesial gekippt

Okkl. mandibuläre Mittellinienverschiebung um 4 mm nach links, Kreuzbiss 23/33 und 26/36

Therapie:

OK…

UK: Front ausformen, aufrichten und slicen (?)….

Okkl. Anstreben einer gesicherten Neutralokklusion, … Ausgleich der mant. MLV

Maßnahmen:

OK-Lingualmultiband, UK Multiband, MIS (?), gnathl. Positioner (?), Lingualretainer, DRS.

Festsitzende und herausnehmbare Apparaturen.

Vielen lieben Dank!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

-Werbung-

-Werbung-

Hi

du bekommst auch ne Lingualspange ? .. incognito ?

bei mir ist es bald soweit

den Behandlungsplan kann ich dir aber leider nicht erklären :sad:

bearbeitet von Lippi1976

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

FRS: Vertikales WTM (?)

wahrscheinlich vertikales wachstumsmuster.

das ist aber keine diagnose oder behandlung sondern nur eine "eigenheit" die der KFO berücksichtigen muss

ant. transv. Enge (was heißt das?)

das OK ist vorne nicht breit genug

UK: Front ausformen, aufrichten und slicen (?)….

die zähne werden an den zahnzwischenräumen abgeschliffen, damit genug platz ist sie gerade zu stellen.

gnathl. Positioner (?)

such mal nach "positioner" bei google bildersuche. wahrscheinlich um dich an deinen neuen biss zu gewöhnen.

was ich ausgelassen habe: keine ahnung.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Toll, danke für deine Erklärungen!

Was versteht man denn unter einem vertikales Wachstumsmuster?

Ich verstehe nur nicht, weshalb an den Zähnen unten etwas abgeschliffen werden soll, eng stehen sie eigentlich nicht. Naja, da frage ich nochmal beim KFO nach..

@Lippi

Ja, bei mir wird es auch Incognito, unten nehme ich Speedbrackets, da man meine unteren Zähne beim Sprechen eh kaum sieht. Bei dir gehts in 4 Wochen los? Bei mir dauert es wohl noch ein bisschen länger, die Abdrücke müssen noch gemacht werden. Zum Glück brauche ich keine OP..

bearbeitet von lotta71

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@Lotta71

.. das mit den Spezialabdrücken für die "incognito" hab ich letzten Montag hinter mich gebracht, das ganze war relativ zeitaufwendig ca. 1,5 Std. Die Abdrücke mussten bei mir aber auch am OK & UK gemacht werden da ich an beiden Kiefern die "incognito" bekomm.

Musst Du die Behandlung auch komplett selbst bezahlen ?

(bei mir kommt das auf 6534,- €)

Lippi1976

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Lotta71,

vertikales Wachstumsmuster = eher langes als breites Gesicht.

Du schreibst, dass im HKP steht, UK Engstand und Rotationen, also stehen die Zähne zu eng. Vllt fällt es auf den ersten Blick und mit bloßem Auge nicht auf.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

jaa, habe ein recht langes Kinn.. das passt dann schon mit vertikal. Die Optik finde ich aber nicht störend und ich bin froh, dass ich keine OP brauche...

Ich muss meine Behandlung auch komplett selbst bezahlen, obwohl sie medizinisch notwendig ist. Bei mir wirds oben incognito, unten speedbrackets, der Spaß wird mich ca. 5800 Euro kosten...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden